Die CEP-Outdoor Socks im Test

Die CEP–Outdoor Socks im Test Die CEP–Outdoor Socks im Test by Bastian D.

Herstellerinformationen

Beschreibung:

Die CEP Outdoor Socks sorgen für mehr Energie, Ausdauer und Leistung bei allen Wanderern, Bergsteigern, Nordic Walkern und generell Menschen, die sich gern in der Natur bewegen. Dies wird durch eine verbesserte Durchblutung erreicht. Der angenehme Kompressionsdruck führt zu einer Minderung von Vibrationen und einer Erhöhung der Trittsicherheit. Dies resultiert in einer Muskel- und Gelenkstabilisierung, die zusammen mit der Mehrdurchblutung Verletzungen vorbeugt. Eine Polsterung an besonders beanspruchten Partien sorgt für mehr Komfort.

Features:

  • Definierte medi compression für die optimale Kompression
  • Achillessehnen-Protektor um Sehnenprobleme vorzubeugen
  • Knöchel-Protektor für mehr Wohlbefinden
  • Anatomische Passform sorgt für perfekten Sitz am Bein
  • Robustes Material für eine höhere Langlebigkeit
  • Komfortbund führt zu einem angenehmen Trageempfinden ohne Einschneiden
  • extra flache Zehennaht vermeidet unangenehme Druckstellen und Blasenbildung
  • geruchshemmende Silberionen
  • atmungsaktives Material für eine optimale Ventilation und Klimaregulierung, verstärkt durch eine kühlende Netzstruktur
  • Feuchtigkeitsmanagement sorgt für eine Verteilung von Flüssigkeiten im Gestrick, die von der Haut weggeleitet und an der Oberfläche abgegeben werden

Material: 85% Polyamid und 15% Elasthan

MADE IN GERMANY

Erfahrungsbericht

Erster Eindruck:

Nach dem Auspacken kommen hier zwei wirkliche Hightechsocken zum Vorschein. Ergonomisch geformt, für den rechten und den linken Fuß. Schon beim Anfassen machen die Socken einen hochwertigen Eindruck und fühlen sich gut an. Das erste Anziehen ist dann aufgrund der Kompressionseigenschaften etwas kompliziert und es bedarf einiger kleinerer Korrekturen, um den perfekten Sitz zu erlangen. Und jetzt erkennt man auch die ersten offensichtlichen Vorzüge der Socken.

CEP Outdoor Socks im Test

Deutlich erkennbar sind die schwarzen Zonen für Zehen, Spann, Knöchel und Ferse, die verstärkt und gepolstert sind. Und auch die braunen Zonen im Sohlenbereich und am Ansatz der Achillessehne bieten Polsterung und optimale Dämpfung.

CEP Outdoor Socks im Test

Der Komfortbund der Socken schließt fast bündig mit dem Knie ab, außerdem weisen die Socken an den Außenseiten das CEP Logo aus.

CEP Outdoor Socks im Test

Im Einsatz:

Getragen wurden die Socken auf drei unterschiedlichen Touren mit jeweils ca. 15 km Länge. Die erste Tour war moderat, ohne große Steigungen. Was hier schon auffiel war der perfekte Sitz der Socken und das sehr angenehme Tragegefühl. Trotz der Kompressionseigenschaften und einem wirklich straffen Sitz sind die CEPs sehr bequem und tun das, was Socken beim Wandern tun sollen: Sie drücken nicht, sie rutschen nicht, man spürt sie so gut wie gar nicht. Auf dem Schotterweg macht sich außerdem noch eine weitere Stärke der Socken bemerkbar: Vibrationen werden extrem gemindert, was die Wadenmuskulatur deutlich entlastet. Der Härtetest erfolgte dann auf der Traumschleife Ehrbachklamm und im Baybachtal. Auf diesen anspruchsvollen Strecken sind außer den geschilderten Eindrücken neue hinzugekommen. Bedingt durch die Kompressionswirkung ermüden die Muskeln spürbar langsamer, der gesamte Unterschenkel wird stabilisiert und selbst auf dieser Tour stellt sich kein unangenehmes Gefühl bezüglich zu enger Socken ein. Das Feuchtigkeitsmanagement ist hervorragend, der Schweiß wird mühelos von den Füßen weggeleitet und an die nächste Schicht weitergegeben. Das in Verbindung mit der geruchshemmenden Funktion der Silberionen sorgt dafür, dass man ohne Naserümpfen die Socken auch an mehreren Tagen tragen kann.

Fazit:

Die CEP Outdoor Socks sind ein absolutes Premiumprodukt, was sich sowohl in ihren Funktionen als auch im hohen Preis von 49,90 € bemerkbar macht. Bestens geeignet sind die Socken für den sportlich ambitionierten Wanderer und Tourengeher, ihre großen Stärken kommen auch erst auf längeren, anspruchsvollen Touren richtig zum tragen und so rechtfertigt sich hier auch der Preis.

Quelle: Herstellerinformationen von CEP.

Weitere Informationen

  • Hersteller: CEP
  • Model: Outdoor-Socks
  • Preis: 49,90 €
  • Wo gekauft: Online bei CEP
  • Personengruppe: männlich
  • Material: 85% Polyamid und 15% Elasthan
  • Tragekomfort: sehr gut
  • Weiterempfehlen: ja
  • Bei was für einer Tour getragen: Touren mit jeweils ca. 15 km Länge

Bastian D.

Ich komme aus dem schönen Hunsrück und bin hauptsächlich auf den hier nur so aus dem Boden schießenden Wanderwegen unterwegs. Immer mit dabei ist mein Hund Kenny, der mich ohne Rücksicht auf das Wetter oder meine Tagesform nach draußen treibt.Außerdem bin ich zertifizierter Wanderführer und biete (nicht nur) für Gäste unserer Ferienwohnung Dickbaums geführte Wanderungen an. Ich hoffe meine Touren- und Testberichte sind hilfreich und würde mich freuen, Leser von wandersuechtig.de als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Medien

Die CEP–Outdoor Socks im Test by wandersuechtig.de