Jack Wolfskin Activate (Männer)

Jack-Wolfskin Activate Jack-Wolfskin Activate by wandersüchtig.de

Herstellerinformationen

Die Tourenhose für kühlere Sommertage. Die herausragenden Eigenschaften der Softshell-Hose aus FLEX SHIELD DWR sind bewegungsfreundlicher

Stretchkomfort, sehr guter Wasserdampfdurchgang und eine wasser- und windabweisende Oberfläche.

Die ACTIVATE PANTS ist bestens für Erlebnisse auf dem Klettersteig und Wanderungen auf steilen Serpentinenpfaden geeignet, wo gute Bewegungsfreiheit,

Atmungsaktivität und zuweilen ein leichter Schutz gegen Wind und Regen zählen.

Wer sie einmal getragen hat, wird sie auch zu allen anderen Wander- und Trekkingtouren mitnehmen.

Details:

  • 2 Fronttaschen, Beintasche (wasserdicht)
  • normaler Schnitt (Regular Fit)
  • anatomisch vorgeformte Kniepartie
Detailaufnahmen der Hose:



Das Bein lässt sich ganz einfach enger machen



Die Fonttasche (ohne Zipp-Garage)



Diese Fronttasche wurde auf dem rechten Oberschenkel angebracht (mit Zipp-Garage)



Das Logo der Fa. Jack Wolfskin wurde auf der Rückseite der Hose mittig angebracht. Eine Gesäßtasche ist nicht vorhanden.

    Erfahrungsbericht

    Seit Oktober 2009 bin ich Besitzer der Jack Wolfskin Activate. Meine 1. Tour war die Besteigung des Säulings. Hier hat sich das o.g. Material bestens bewährt. Der Aufstieg erfolgte bei leichtem Regen und Schneefall. Das Material ließ keinen Tropfen durch. Natürlich bezweifle ich, dass die Jack Wolfskin Activate bei einem starken Regen stand hält. Aber bei leichten Regen hält die Jack Wolfskin Activate dicht.

 

 

Weitere Informationen

  • Hersteller: Jack Wolfskin
  • Model: Activate
  • Preis: 100 Euro
  • Personengruppe: männlich
  • Wo gekauft: Förg Augsburg
  • Material: Flex Shield D.W.R. 90% Polyamid und 10% Elastan
  • Wasserdicht: leichter Regen
  • Wind abweisend: ja
  • Alter des Testers: zwischen 25 - 39
  • Tragekomfort: gut
  • Weiterempfehlen: ja
  • Bei was für einer Tour getragen: Säuling, Herzogstand

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.