12 Stunden Wanderung im "RÄUBERLAND“ am 23.Juli 2016

Der RÄUBERHANNES ist natürlich auch dabei Der RÄUBERHANNES ist natürlich auch dabei by Räuberland

Presseauskunft vom 07.07.2016

Wanderevent „12 h im RÄUBERLAND“ am 23.Juli 2016

Bald ist es soweit und das erste Wanderevent „12h im RÄUBERLAND“ geht an den Start. Die bisherige Resonanz ist groß und es sind nur noch wenige Startplätze frei. Am 23. Juli 2016 wird um 08.00 Uhr am Wandermarktplatz in Eschau gestartet. Von hier beginnt der Rundkurs „Berg und Tal - Einblick und Fernblick“. Wer besonders fit ist, kann vor der Mittagspause noch die Zusatzrunde “Fit rund um den Stiefel“ mit ungefähr 5 km absolvieren. Entlang des Rundkurses „Berg und Tal - Einblick und Fernblick“ sorgen zahlreiche Erlebnisstationen für die nötige Kurzweil und die drei Hauptverpflegungsstellen (Mittagessen, Kaffeepause und Abendessen) für die kulinarischen Genüsse. Zwischendurch werden natürlich noch kleinere Stärkungen und Getränke angeboten.

Ein kleiner Vorgeschmack. Torben vom Wandervideoblog hat bei den 24 Stunden von Bayern 2015 (im Räuberland) Natur & Leute vor seine Linse gebracht.

Zwölf Stunden wird die herrliche Natur im Herzen des Spessarts entlang knapp 40 Kilometern mit überwiegend naturbelassenen Wegen erwandert. Hier geht es nicht um „Geschwindigkeit“ oder „Strecke“, sondern vielmehr darum Teil der Wandercommunity zu sein! Das gemeinschaftliche Ereignis wird mit einem Natur-, Kultur- und Genusserlebnis abgerundet. Zwölf Stunden Natur pur mit vielen Eindrücken entlang der Strecke machen die Wanderung zu einem einzigartigen Erlebnis im schönes Spessart. Anschließend findet am Wandermarktplatz die After-Walk-Party statt.

Stationen der Wanderung: Waldmühle, Schutzhütte am Eselsweg, Zypresseneck, Schutzhütte Hohe Sol, Heidenplatte, Parkplatz Gasthaus Waldfrieden, Hundsrückhof, Kreuzsteintor, Oberschnorrhof, Heppe, Geishöhe, Ludwig-Keller-Turm, Burgruine Wildenstein, Brunnfloßgraben und historisches Rathaus. An den verschiedenen Haltepunkten gibt es nicht nur Essen und Getränke für die Teilnehmer, sondern einige Attraktionen. So warten die Jagdhornbläser an der Waldmühle, die Kindergarde Eschau an der Heidenplatte und die Bogenschützen am Hundsrückhof. Am Zypresseneck unterhält Schauspieler Kurt Spielmann die Läufer, an der Schutzhütte Hohe Soll ein Falkner.

Das Starterpaket für 49 Euro beinhaltet unter anderem ein T-Shirt, eine Trinkflasche, einen Wanderpass, der den Busshuttle entlang der Strecke enthält, diverse Gutscheine und Verzehrbons für Mittag- und Abendessen (auch vegetarisch und vegan), Obst, Kaffee und Kuchen und diverse antialkoholische Getränke.

Die Anmeldung erfolgen über www.raeuberland.com oder über die RÄUBERLAND Geschäftsstelle in Heimbuchenthal. Wir freuen uns auf ein unvergessliches Wanderevent.

Quelle: Pressemitteilung von Räuberland.

Anhänge herunterladen

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.