Das Team der Vibram Trailrunnern 2012

Das Team der Vibram Trailrunnern 2012 by Vibram

Presseauskunft vom 06.08.2012

Man kann Sport machen um zu gewinnen, um teilzunehmen, um sich zu messen oder einfach nur, um sich wohl zu fühlen und gesund zu bleiben. Vibram® hatte schon immer eine ganz eigene Meinung dazu: Jeder kann herausragende Leistung bringen und das stellt das Trailrunning Team Vibram® unter Beweis.

Friedrichshafen, Juli 2012

Vibram® Sohlen können für fast jeden Sport eingesetzt werden: Berge, Fahrrad, Motorrad, Segeln. Auch beim Militär, in Arbeitsschuhen und im Gesundheitswesen sind Vibram® Sohlen allgegenwärtig. Und diese Vielseitigkeit erfordert natürlich auch eine Bandbreite von verschiedenen Sohlen, die jeweils exakt auf die Einsatzgebiete zugeschnitten sind. Nicht umsonst heißt das Vibram® Motto “tested where it matters”. Denn der Erfolg einer Sohle hängt nicht nur von einem guten Research ab, von den besten Materialien und ihren Treatments sondern auch von den Tests unter tatsächlichen Bedingungen. Um die Sohlen richtig zu testen, legt Vibram® pro Jahr mehr als eine Million Kilometer zurück. Ein Teil davon übernimmt das Vibram® Test Team. Vor allem das Vibram® Trailrunning Team ist hier federführend. Doch das war nicht der einzige Grund, warum das Trailrunning Team Vibram® ins Leben gerufen wurde.

Sport & Philosophie

In den vergangenen 5 Jahren hat Vibram®, zwischen all seinen sportlichen Aktivitäten, entschieden, verstärkt in den Bereich Trailrunning einzusteigen. Am besten mit einem eigenen Team, dass die gleichen Werte teilt: Leidenschaft für den Sport, Teamgeist, Respekt vor der Umwelt und Leistungsstärke. Kurz: Motivierte Personen, die eine außergewöhnliche Erfahrung erleben möchten (Ordinary People Being Extraordinary) und bereit sind, sich der Müdigkeit und Erschöpftheit zu stellen und die sich zutrauen und Strecken wie den The North Face® Ultra-Trail du Mont Blanc® zu laufen – egal wie die Bedingungen auch sind.

Team

Nicola Bassi, 1987, Desenzano del Garda (Italien). Der Jüngste im Vibram® Trailrunning-Team. Nach erster Berufserfahrung in einem Sportgeschäft verliebte er sich in den Outdoor-Sport und widmet sich nun gänzlich seiner Leidenschaft. Eines seiner ersten Abenteuer ist eine 6.000 km lange Radtour durch Argentinien (6000 km der RN40, von La Quiaca nach Ushuaia).

Francesca Canepa, 1971. Die einzige Frau im Vibram®-Team. Mutter von 2 Kindern, in der Vergangenheit Gewinnerin von internationalen Titeln beim Eiskunstlaufen und Snowboarden. Dank der Ermutigung ihres Mentors Fabio Maragliati kehrt sie in den Sport zurück und trainiert mit den Courmayeur-Trailrunnern. Als Mitglied des Vibram® Trailrunning-Teams wird sie mit Sicherheit bald erste Erfolge erzielen.

Giuseppe Marazzi, “Beppe”, 37. Geboren in Baiso in Reggio Emilia (Italien). In der Vergangenheit bekämpfte Beppe mit Trailrunning und Mountainbiking sein Übergewicht – geblieben ist seine Leidenschaft zu diesen beiden Sportarten. Seine erste Wettkampferfahrung bestritt der Outdoor Enthusiast beim "Ecomaratona del Ventasso" Lauf. Vor allem zwei sportliche Erfolge sind ihm besonders wichtig: die Goldmedaille beim Abbot’s Way (2010) sowie die Silbermedaille beim Lavaredo Ultra Trail (2009). Es ist bereits sein zweites Jahr im Vibram® Trailrunning Team. Dieses Jahr möchte er das Zielband des UTMB® mit seinem Kind auf dem Arm durchtrennen. 2011 war das leider nicht möglich, da der Wettbewerb spät in der Nacht endete.

Sébastien Nain, Frankreich, Feuerwehrmann im nuklearen Bereich. Verheiratet mit Sophie - ebenso eine Sport-Enthusiastin - Vater von Mathis, drei Jahre alt. Berg- und sportbegeistert, praktiziert Nain seit mehreren Jahren Triathlon (3,8 km Schwimmen, 180 Radfahren, 42,195 Marathon) und gelangte danach zum Trailrunning. Er hat bereits drei Teilnahmen beim UTMB hinter sich, die leider nicht glücklich verlaufen sind (im Jahr 2008 Verletzung 30 km nach dem Start; im Jahr 2009 musste er nach einem Sturz aufgrund einer Beckenluxation vorzeitig abbrechen und im Jahr 2010 wurde der Wettbewerb aufgrund schlechter Wetterverhältnisse ausgesetzt). Er ist stolz, ein Teil des Vibram® Teams zu sein und freut sich, bald seinen Traum erfüllen und den UTMB vollständig bestreiten zu können.

Ronan Moalic, 38, lebt in La Gorge (St. Agnes, Frankreich). Der Chirurg ist verheiratet und hat ein achtjähriges Kind. Die Zeit für sein Trailrunning Training ist knapp bemessen, da er seine Leidenschaft mit Familie und Arbeit unter einen Hut bringen muss. Der passionierte Skitourengeher startete 2004 mit dem Trailrunning-Sport, nachdem er gemeinsam mit einem Freund Zaungast bei einem Trailrunning-Wettbewerb war und dort voller Begeisterung zugesehen hatte.

David Gatti, 40, Grenoble (Frankreich). David ist Vater von zwei Kindern im Alter von zehn und acht Jahren und bei Polartec® als Sales Manager Workwear und Military Europe zuständig. Dem Trailrunning näherte er sich im Jahre 2009, als sein Job ihn mit dem UTMB® in Verbindung brachte. Im Jahr 2010 begann er mit dem Trailrunning-Training und nach einigen Monaten der Zweifel und des Reflektierens entschloss er sich doch am CCC (Courmayeur Champex Chamonix) teilzunehmen. 2011 bestritt er den TDS (Sur les Traces des Ducs de Savoie) und möchte sich nun einer größeren Herausforderung stellen: dem UTMB®. Gemeinsam mit dem Vibram® Trailrunning-Team wird er sich dieses Jahr seinen Traum erfüllen.

Quelle: Pressemittelung von Vibram.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.