Columbia OutDry Extreme Eco Kollektion (Daunen- und Isolationsjack)

OutDry Extreme Eco Down Jacke & OutDry Extreme Eco Insulated Jacke OutDry Extreme Eco Down Jacke & OutDry Extreme Eco Insulated Jacke by Columbia

Presseauskunft vom 28.07.2017

Nachhaltig gegen Kälte Columbia erweitert seine OutDry Extreme Eco Kollektion um eine Daunen- und eine Isolationsjacke für den Winter – komplett ohne PFCs* und zu 100% aus recycelten Materialien.

Als Hersteller mit Outdoor-Fokus ist es Columbia ein Anliegen, die Natur zu erhalten. Die ökologische Verantwortung ist daher ein Thema, hinter das sich das ganze Unternehmen stellt. Ein Problem, mit dem die gesamte Outdoor-Industrie zu kämpfen hat, sind per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC). Diese PFCs werden wegen ihrer wasser-, fett- und schmutzabweisenden Eigenschaften in vielen Outdoor-Produkten eingesetzt, sind jedoch ökologisch bedenklich. Bereits für Sommer 2017 hat Columbia mit der OutDry Ex Eco Tech Shell eine umweltfreundliche Lösung präsentiert, die trocken hält und ohne schädliche PFCs* auskommt. Die Konstruktion bedeutet eine Trendwende bei der Entwicklung von Highperformance-Regenbekleidung und ist ein klarer ökologischer Vorteil. Im Winter 2017/18 geht Columbia einen Schritt weiter und kombiniert die OutDry Extreme Eco Technologie mit Daune und leichter Isolierung.

OutDry Extreme Eco Down Jacke
Eine wasserdichte Daunenjacke ohne schädliche PFCs*: Die OutDry Extreme Eco Down Jacke ist die umweltfreundlichste Isolationsjacke, die Columbia jemals produziert hat. Wasserdicht und atmungsaktiv verfügt sie über die bewährten Eigenschaften OutDry Extreme Technologie, wird aber aus circa 23 recycelten Plastikflaschen hergestellt. Warum ist sie nur in Weiß erhältlich? Dadurch lassen sich bei der Produktion im Vergleich zu normal gefärbten Jacken mehr als 90 Liter Wasser sparen. Gegen die Kälte schützt eine Daunenisolierung mit 700er Füllkraft, die nach dem Responsible Down Standard (RDS) zertifiziert ist. Außerdem sind alle Zusatzelemente wie Etiketten, Schlaufen, Reißverschlüsse, Fäden und Ösen aus 100% recycelten Materialien hergestellt. Die Jacke sowie der Herstellungsprozess sind Bluesign® zertifiziert und die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt werden minimal gehalten. Die Daunenkammern versiegelt Columbia mit der eigenen Heat Seal Technologie. Das hält die Daunen an ihrem Platz und Nässe sicher draußen. UVP: 299 Euro

OutDry Extreme Eco Insulated Jacke
Mit der OutDry Extreme Eco Insulated Jacke erweitert Columbia seine nachhaltige Eco Kollektion um eine wasserdichte High Performance Jacke mit wärmender Omni-Heat Isolierung. Hergestellt aus 100 Prozent recycelten Materialien schützt die nachhaltige Jacke gegen Regen, Schnee und Kälte. Die bewährte OutDry Extreme Eco Membran kommt ohne schädliche PFCs aus* und die Jacke wird aus circa 27 recycelten Plastikflaschen produziert. Zusätzlich sind alle Elemente wie Etiketten, Schlaufen, Reißverschlüsse, Fäden und Ösen aus 100% recycelten Materialien hergestellt. Die Jacke als auch der Herstellungsprozess sind Bluesign® zertifiziert und garantieren so ein Höchstmaß an Verbraucherschutz. Bei der Produktion werden Auswirkungen auf Mensch und Umwelt minimal gehalten. UVP: 249 Euro

Quelle: Pressemitteilung von Columbia.

 

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.