Mammut Ride Airbag R.A.S

Mammut Ride Airbag R.A.S by Mammut

Presseauskunft vom 17.11.2011

Alle Tourengeher und Freerider aufgepasst! In diesem Winter könnt ihr etwas mehr für eure Sicherheit im Tiefschnee tun! Nebst Barryvox, Sonde und Schaufel bietet Mammut in Zukunft auch den Lawinenairbag Ride R.A.S. als sicheren Begleiter für Winterausflüge in die Bergen. Das neu entwicklete Lawinenarbaigsystem R.A.S. (Removable Airbag System) hilft dir im Ernstfall, an der Oberfläche der Lawine zu bleiben. Eine sehr leichte und kompakte Konstruktion erlaubt ein Gewicht von nur 2.9 Kilogramm bei einem Rucksackvolumen von 30 l inklusive gefüllter Patrone. Zudem kannst du das von Snowpulse entwickelte System mittels weniger Handgriffe entfernen und in einen anderen R.A.S. kompatiblen Rucksack integrieren. Der 150 l Airbag wird über die separat gelieferte, austauschbare 300 bar Druckkartusche innerhalb von 3 Sekunden aufgeblasen. Die Auslösung erfolgt mechanisch über einen im Schulterträger verstaubaren Griff, der auch nach der Benutzung wieder verwendbar ist.

Quelle: Pressemitteilung von Mammut.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.