HANWAG Zustiegsschuh ESCALATOR mit Cocona-Futter

HANWAG Zustiegsschuh ESCALATOR mit Cocona-Futter by Hanwag

Erster HANWAG Zustiegsschuh mit Cocona®-Futter:

ESCALATOR Kokospokus!

Der „Neue“ im Bunde der Zustiegsschuhe geht wahlweise mit Cocona®- oder GORE-TEX®-Futter an den Fels. Der erste Klettermax von Hanwag, den es auch ohne GORE-TEX®-Ausstattung gibt, hat Cocona® im Futter. Dahinter verbergen sich Polyester-Fasern mit mikroskopisch kleinen Kokosnuss-Aktivkohlepartikeln. Die Eigenschaften können sich sehen und riechen lassen: es trocknet schnell, reguliert Feuchtigkeit, besitzt obendrein einen kühlenden Effekt – und verhindert die Entstehung von Gerüchen. Voll sommertauglich, voll zustiegstauglich, voll biergartentauglich! Hanwag schustert ab Frühjahr 2012 erstmals einen Zustiegsschuh mit Cocona®-Futter. Den neuen Escalator bietet der Bergschuster wahlweise in dieser leichten Version oder wasserdicht und atmungsaktiv mit GORE-TEX®-Ausstattung (Escalator GTX®) an. Cocona® besteht aus Polyester-Fasern, in denen während des Spinnvorgangs mikroskopisch klein gemahlene Aktivkohlepartikel von Kokosnüssen im Polymer verankert werden. Kleine Partikel, große Wirkung: das Futter trocknet schnell, wirkt geruchshemmend und kühlend. Die GORE-TEX®-Version hingegen glänzt mit ihrer Schlechtwettereignung: dauerhaft wasserdicht und hoch atmungsaktiv. Beide Versionen des Escalator sind fit für den Zustieg – und noch ein wenig mehr. Der Halbschuh bringt wenig Gewicht auf die Waage (oder in den Rucksack bei alpinen Klettertouren), ist flexibel und hat eine bissige Vibram® Cross Sohle mit profilloser Spitze für präzises Antreten am Fels und die notwendige Trittsicherheit. Typisch Hanwag wird auch der Escalator in gezwickter Machart geschustert. So halten die Schuhe lange, sind formstabil und wiederbesohlbar. Echtes Schuhmacherhandwerk, kein Hokuspokus!

Größen: 6–13

Größen: 3,5–9

Farben: Rubin, Pistaccio, Smaragd

Gewicht: 520 Gramm (bei Gr. 7)

Unverbindl. VK Escalator: 149,95 Euro

Escalator GTX®: 159,95 Euro

Quelle: Pressemitteilung von Hanwag.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.