Craft - Kühlkonzept für den Sommer - ­Cool Concept Piece

Craft - Kühlkonzept für den Sommer - ­Cool Concept Piece by craft

Presseauskunft vom 01.06.2012

CRAFT LAGE 1 - COOL CONCEPT PIECE

SCHWEDISCHES KÜHLKONZEPT

Die Mischung macht’s: CRAFT verarbeitet die Funktionsmaterialien „Stay COOL“ und „Mesh Superlight“ zum Cool Concept Piece. Das Funktionswäsche-Tee setzt kompromisslos auf Kühlung und Komfort. Es kombiniert nicht nur zwei der innovativsten CRAFT-Materialien, sondern bietet dank der ausgeklügelten ‚Moving Wing’-Konstruktion großartige Bewegungsfreiheit. Die erste Wahl für schweißtreibende Aktivitäten an warmen und richtig heißen Tagen! CRAFT setzt bei seinem neuen Cool Concept Piece auf die kühle Kombination aus den Materialien Cool und Mesh Superlight. Stay COOL ist ein glatter Polyester-Strick aus Hexachannel-Fasern. Durch die sechs offenen „Kanäle“ entsteht in der Relation zum Volumen der Fasern eine sehr große Oberfläche: Der Kapillareffekt – Feuchtigkeit will sich immer über eine möglichst große Oberfläche verteilen – ermöglicht so einen sehr effektiven Feuchtigkeitstransport. Über den oberen Rücken, die Schultern umschließend, verläuft ein Einsatz aus dem Testsieger-Material Mesh Superlight. Es ist luftig, superleicht und sorgt zudem mit seiner hohen Elastizität für jede Menge Bewegungsfreiheit. Die komplexe Konstruktion erfordert ein doppeltes Armloch, garantiert dem Sportler jedoch eine sehr ergonomische 3D-Passform. Fantastische Kühlung erzielt Mesh Superlight durch seine Konstruktion: auch hier verwendet CRAFT Hexachannel-Fasern, die in einem speziellen Strick verarbeitet werden. Auf der Außenseite sorgt die Mesh-Struktur (wie bei einem Netzhemd) für viel Belüftung und eine große Oberfläche zum Verdunsten von Schweiß. Innen hingegen liegt das weiche und sehr elastische Material flächig, aber kaum spürbar auf der Haut, um die Schwitzfeuchtigkeit effektiv abzutransportieren. Mit einem UPF von 50+ bietet es optimalen Schutz vor UV-Strahlen. Alles in allem: ein echter Hitze-Hit.

Quelle: Pressemitteilung von Craft.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.