Die Neuheiten von Páramo auf der OutDoor 2014

Die Neuheiten von Páramo auf der OutDoor  2014 by Paramo

Presseauskunft vom 15.07.2014

Fleece- und Windjacken Kombinationen von Páramo - Zwei Lagen für einen innovativen, flexiblen Wetterschutz ohne PFC-Behandlung

Mit der neuen Kollektion einzigartiger Fleece- und Windjacken Kombinationen aus den innovativen Nikwax® Fleece und Nikwax® Windproof Materialien präsentiert Páramo ein vielseitiges Kleidungssystem, das vom Tal bis zum Gipfel verlässlich schützt. Einzeln getragen sind beide Kleidungsstücke wasserabweisend und können leichten Regenschauern problemlos trotzen. Zusammen getragen arbeiten die Textilien im Gleichklang um eine flexible Alternative zu einer klassischen Regenjacke zu bieten. Dadurch eignen sie sich für ein viel breiteres Spektrum an Temperaturen und Wetterbedingungen als eine einzelne Jacke und sind bis ins Detail aufeinander abgestimmt.

Einzigartige, direktionale Textilien, die in perfekter Synergie arbeiten
Die Fleecejacken bestehen aus weichem, angenehmen Nikwax® Fleece Material. Neben einer hervorragenden Isolierung, lassen sich die wasserabweisenden Eigenschaften des Fleecestoffs unbegrenzt mit den Nikwax® Imprägniermitteln erneuern. Das direktionale Material leitet Kondensat und Schweiß vom Körper weg, um warm und trocken zu halten. Die Windjacken bestehen aus langlebigem Nikwax® Windproof Material, das wasserabweisend und überaus atmungskativ ist. Beide Jacken können einzeln getragen werden, um vor leichten Frühlingsböen oder Sommerschauern zu schützen, oder kombiniert werden, um einen vollständigen, wasserfesten Schutz auf demselben Niveau wie eine Regenjacke aus Nikwax Analogy® Material zu erreichen.

Langlebige Performance ohne Umweltkompromisse
Páramo verwendet keine Membrane, Laminate oder versiegelten Nähte, die mit der Zeit kaputt gehen können. Die hochleistungsfähige Imprägnierung ist frei von PFCs und kann unbegrenzt mit den wasserbasierten Nikwax® Pflegemitteln erneuert werden. Alle Jacken bestehen aus 100% Polyester und können daher am Ende einer langen Lebensdauer im Rahmen des Páramo Recycling Programms zurück in ihre Grundbausteine zerlegt und zu neuen, hochwertigen Fasern verarbeitet werden

Drei Fleece- und Windjacken Kombinationen, bis ins Detail aufeinander abgestimmt Dank raffiniertem Design funktioniert jede Fleece- und Windjacken Kombination als Einheit.

Men’s Enduro & Women’s Ventura Fleece-/Windjacken System

Ein sportlicher Schnitt sorgt für optimale Bewegungsfreiheit bei allen Aktivitäten. Der Kapuzenpullover aus Fleece und die windabweisende Jacke sind Klettergurt-, Helm- und Handschuh-kompatibel. Optimal platzierte Belüftungsreißverschlüsse ermöglichen eine schnelle Temperaturregelung und die verstellbaren Kapuzen sind perfekt aufeinander abgestimmt. Diese Kombination bietet dieselbe technische Performance wie die Enduro und Ventura Jacken aus Nikwax® Analogy Material und lässt sich ohne zusätzliches Tragegewicht auf verschiedene Wetterkonditionen anpassen.

Men’s Bora & Ladies’ Zonda Fleece-/Windjacken System

Die ideale Kombination aus Fleece- und Windjacke für einen flexiblen Wetterschutz auf Wander- und Trekkingtouren oder aktiven Reisen. Die Belüftungsreißverschlüße bieten eine schnelle Temperaturregelung unterwegs und ermöglichen einen schnellen Zugriff auf die Taschen der Fleecejacke. Die Kapuzen sind aufeinander abgestimmt und bilden gemeinsam einen vollständigen Regenschutz. Die Jacken bieten viel Bewegungsfreiheit, auch beim Tragen eines Rucksacks.

Men’s Bentu Fleece-/Windjacken System

Das Bentu Windproof Jacket ist mit zusätzlichem Pump Liner® Innenfutter in der Kapuze und an den Schultern versehen und eignet sich somit für Naturbegeisterte und Wanderer, die Berg, Tal oder Küste erkunden wollen. Mit Handwärmer-Taschen sowie Taschen zum Verstauen von Karten und weiteren Gegenständen.

Seit Oktober 2013 ist Páramo in Deutschland und Österreich über www.paramo-clothing.de erhältlich und wird demnächst auch bei ausgewählten Händlern zu finden sein.

Quelle: Pressemitteilung von Paramo.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.