Zieht euch warm an - mit der FJÄLLRÄVEN Sarek Winter Jacket

Zieht euch warm an - mit der FJÄLLRÄVEN Sarek Winter Jacket by Fjällräven

Presseauskunft vom 30.10.2014

WINTER-TREKKER -  FJÄLLRÄVEN Sarek Winter Jacket

Ein traditioneller, langer Schnitt, robustes G-1000 Obermaterial und ein leichtes Futter: Mit der neuen Sarek Winter Jacket stellt Fjällräven einen ausdauernden Begleiter für lange Winter-Treks vor. „Sarek“ ist Schwedens unerschlossenster Nationalpark mit einer atemberaubenden Gebirgslandschaft. Er steht nicht nur in Schweden für klassisches Trekking wie kaum eine andere Region. Und genau dabei fühlt sich die Jacke am wohlsten.

Das legendäre G-1000 Mischgewebe (65 % Polyester, 35 % Baumwolle) als Obermaterial ist abriebfest, winddicht und sehr atmungsaktiv. An den Schultern und dem unteren Rücken hält die Heavy Duty Version auch einem scheuernden Rucksack zuverlässig Stand. Das Gewebe kann mit umweltfreundlichem Greenland Wax zusätzlich imprägniert werden.

Für mehr Wetterschutz haben die Schweden die Jacke länger und weiter geschnitten. So ist ausreichend Platz für ein Fleece oder einen dicken Pullover. Im empfindlicheren Torsobereich ergänzt ein warmes, luftiges High Loft Mesh das leichte Polyester-Futter. Tunnelzüge an Taille, Kragen und Bund sowie verstellbare Klettverschlüsse an den Ärmelbündchen bringen die Sarek Winter Jacket in die richtige Form und verhindern das Eindringen von Zugluft. Den Kopf schützt die große, fest angesetzte Tunnelkapuze mit faltbarem Schild. Das abnehmbare Kunstfell ist modischer Hingucker, aber auch funktionales Detail: Es hält Schnee und Wind vom Gesicht ab.

Die Brusttaschen der Sarek Winter Jacket bieten viel Stauraum und sind dank ihrer seitlichen Öffnung trotz aufgesetztem Rucksack frei zugänglich. Zwei große Balgtaschen auf Hüfthöhe sind so platziert, dass sie bei geschlossenem Hüftgurt nicht drücken. Innentasche und Armtasche lassen sich mit Reißverschlüssen verschließen. Den letzten Schliff verpassen der Jacke kleine Details aus Leder.

Quelle: Pressemitteilung von Fjällräven.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.