Nie mehr kalte Füße - Therm-ic PowerSocks

Nie mehr kalte Füße - Therm-ic PowerSocks by Therm-ic

Presseauskunft vom 08.12.2014

Heiz- und Hightech für die Füße - Dank PowerSocks von Heizspezialist Therm-ic nie mehr kalte Füße

Feldkirchen/München, im Dezember 2014: Ein schöner Wintertag – ein Ausflug ins Weiß oder auf den Weihnachtsmarkt, aber die kalten Füße verderben die Stimmung? Innovative, neue Socken schaffen hier Abhilfe. Der österreichische Heizspezialist Therm-ic hat gemeinsam mit dem Sockenspezialisten X-Socks heizbare Socken für die kalte Jahreszeit entwickelt. Ein funktionelles Produkt, das die ausgereiften Technologien von Therm-ic mit den bewährt hochwertigen Materialien und patentierten Verfahren von X-Socks vereint und damit Väterchen Frost garantiert in die Flucht schlägt.

Warme Füße auf Knopfdruck! Aber wie funktionieren die Therm-ic PowerSocks? Eine patentierte Xitanit® Warm-Transfer-Zone mit außen angebrachten, nicht spürbaren Heizelementen sowie einfach anzubringenden Akkupacks garantieren konstant warme Füße. Die langlebigen Socken sind aus einem hochfunktionellen, modernen Garn gefertigt, das die Wärme am Fuß hält. Die bei 30 Grad waschbaren Socken sind aber nicht nur warm, sondern auch bequem, weil sie anatomisch gestrickt sind. Eine optimale Passform wird so garantiert.

Es werden die zwei Modellversionen Comfort Heat (funktionelle Allroundsocke, in Damen- und Herrenversion, UVP 79,95 Euro) und Uni Heat (unisex, für den täglichen Einsatz, UVP 69,95 Euro) sowie drei verschiedene Akku-Typen angeboten. Die extrem leichten Lithium-Ionen-Akkus (ab UVP 169,95 Euro) lassen sich einfach mit Druckknöpfen am Sockenbund befestigen.

Quelle: Pressemitteilung von Therm-ic.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.