ALPINEISEN - innovative Trittstufen für Fußwege im Grünen

Trittsichere und langlebige Stufen für Wanderwege Trittsichere und langlebige Stufen für Wanderwege by Alpineisen

ALPINEISEN - innovative  Trittstufen für Fußwege im Grünen

Alpineisen kommt überall dort zum Einsatz, wo wir sicher hinauf- und hinabgehen wollen. Das kann im eigenen Garten, auf Böschungen und genauso auf Wanderwegen sein. Im Gegensatz zu Beton- und Holzstufen ist Alpineisen bei jeder Witterung rutschfest.


  

 

Es ist in wenigen Minuten montierbar und seinem Namen entsprechend besteht es aus Eisen (verzinkt). Dieses ermöglicht eine Haltbarkeitsdauer der Stufen von etwa 40 Jahren. Seinen Ursprung hat Alpineisen in der Region Eisenwurzen und produziert wird es zur Gänze in Österreich. Alpineisen ist so vielseitig wie die Menschen, die damit arbeiten und die es nutzen, da es sich individuell in die Gegebenheiten der Landschaft einfügt.

Optionale Zusatzmodule unterstützen das Befestigen von Geländern, das seitliche Abstützen bei Hangquerungen und sie vermeiden das Ausspülen der Stufen in Zonen, in denen Wasserläufe auftreten. Mit Alpineisen kann man einfach und unkompliziert trittsichere Stufen bauen, unabhängig davon, ob das Gelände steil oder sanft, felsig oder erdig, trocken oder feucht, kompakt oder sandig ist.

Quelle: Pressemitteilung von Alpineisen.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.