Wanderschuh HANWAG OMAHA GTX

Wanderschuh HANWAG OMAHA GTX Bild: HANWAG

Presseauskunft vom 25.05.2011:

Leicht-Trekkingstiefel HANWAG OMAHA und OMAHA GTX® Soft, aber doch hart. Der Hanwag Omaha spannt die Brücke zwischen einem superbequemen Wanderschuh und einem echten Trekking-Stiefel. Dies gelingt ihm dank einer festen Trekking-Brandsohle und einer butterweich abrollenden Wanderschuh-Laufsohle. Auch der Schaft trägt zum richtigen Mix aus Flex und Stabilität bei – für lange Wanderungen, leichte Treks oder auch für einfache Bergtouren. Der bayrische Bergschuster bietet ihn wahlweise mit wasserdichter und atmungsaktiver Gore-Tex®-Ausstattung oder einem echten Lederfutter an – beides natürlich auch in einer Damenversion. Wer häufiger bei Nässe und Regen unterwegs ist, wählt den Omaha GTX mit wasserdichter, hoch atmungsaktiver Gore-Tex-Ausstattung. Beim Schaft dieses Modells kombiniert Hanwag robustes Leder mit luftigen Cordura® Rocket-Einsätzen. Wer echtes Leder auch beim Futter bevorzugt, für den bietet Hanwag den komfortablen Wanderschuh als Vollledermodell an – mit edlem Nubuk als Obermaterial und einem handschuhweichen Futterleder. Das sorgt für einen hervorragenden Klimakomfort und einen wunderbaren Sitz. Für den Leisten setzt Hanwag bei beiden Omaha-Versionen seinen legendär bequemen Trekking-Leisten ein. In der Summe ergibt dies einen vielseitigen Leicht-Trekkingstiefel. Mit geringem Gewicht (nur 670 Gramm bei Größe 7,5), viel Komfort sowie reichlich Stabilität für lange Wanderungen und leichte Treks.

Mehr dazu unter www.hanwag.de

Quelle: Pressemitteilung von Hanwag

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.