Nike MAX Transitions Sonnenbrille

Nike MAX Transitions Sonnenbrille by Nike

Presseauskunft vom 09.07.2012

Nike Vision und Transitions Optical präsentieren die neue selbsttönende „Nike® MAX Transitions®“ Sonnenbrille

Die mit einer patentierten Selbsttönungstechnologie hergestellte Sonnenbrille ermöglicht Golfern und anderen Sportlern ihre Leistungen noch zu verbessern.

Den Testbericht zur Sonnenbrille gibt es bei uns unter "die Outdoorsonnenbrille Nike Max Transitions SQ im Test"

Nike Vision und Transitions Optical präsentieren die neue selbsttönende Nike® MAX Transitions® Sonnenbrille für sportliche Höchstleistungen beim Golfen, Wandern und Laufen. Für dieses bahnbrechende Produkt wurde die fortschrittliche Selbsttönungstechnologie, in deren Bereich Transitions Optical bereits auf mehr als 20 Jahre Erfahrung zurückblicken kann, mit der patentierten „Nike MAX Lens Technologie“ und den patentierten Farbtönen von Nike Vision kombiniert. Ergebnis sind zwei einzigartige Sonnenschutzgläser, die Athleten nachweislich bei der Verbesserung ihrer sportlichen Leistungen unterstützen. Die exklusive Sonnenbrille Nike® MAX Transitions® setzt Maßstäbe in der Optik und ist in zwei patentierten Gläserfarben erhältlich, die eigens dafür gefertigt wurden, optische Details in der Umgebung kontraststeigernd hervorzuheben. Sie optimieren Farben sowie die Glastönung und schaffen so perfekte visuelle Voraussetzungen für Sport und Aktivitäten in der Natur. Dank der innovativen Selbsttönungstechnologie von Transitions Optical sorgt die Nike® MAX Transitions® Sonnenbrille dafür, dass die Gläser auch auf geringste Lichtveränderungen, die das Sehen und die Leistung beeinflussen können, reagieren. Die kontinuierliche und konsequente Anpassung der Tönung gewährleistet, dass der Brillenträger zu jedem Zeitpunkt von optimalen Sichtverhältnissen profitiert und gleichzeitig zu 100 % vor gefährlichen UV-Strahlen geschützt ist.

Nike® MAX Transitions® mit Golf Tönung Violette Glasfarbe, die speziell darauf abgestimmt ist, den weißen Ball auf dem „Green“ kontraststeigernd hervorzuheben. Nike® MAX Transitions® mit Outdoor Tönung Grüne Glasfarbe, die Schatten aufhellt, Kontraste erhöht und so das sichtbare Farbspektrum in der Natur verbessert, z. B. beim Laufen, Radfahren oder Wandern. „Die Sonnenbrille Nike® MAX Transitions® erfüllt die Ansprüche an Innovation und Technologie, die ich an Nike Vision stelle, in vollem Maße“, erklärt der von Nike ausgerüstete Golfer Paul Casey. „Die speziellen selbsttönenden Gläser verbessern meine Wahrnehmung und unterstützen mich dabei, Höchstleistungen zu erbringen. Außerdem gewährleisten sie, dass ich den Golfplatz aus jedem Blickwinkel und bei jedem Licht richtig einschätzen kann.“

Die Gläser sind in zwei beliebten Nike-Gestellen erhältlich. Das Show X2 Modell besitzt kalt anpassbare Bügel sowie einen einstellbaren, belüfteten und ventilierten Nasensteg. Dies garantiert einen festen und beschwerdefreien Sitz bei höchstem Komfort. Der Nasensteg vermindert darüber hinaus wirksam das Beschlagen der Gläser und ist daher die ideale Lösung für Sportler, wie Golfer, Tennisspieler und Radfahrer. Das Gestell SQ wurde vom Design der Nike SQ Golfschläger inspiriert. Mit seiner breiten Abdeckung bei minimalen visuellen Beeinträchtigungen bietet es ideale Voraussetzungen beim Golfen und Training.

Quelle: Pressemitteilung von Nike.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.

Medien

Outdoorsonnenbrille Nike Max Transitions SQ im Test by wandersuechtig.de