Therm-a-Rest® Antares™ Schlafsack gewinnt OutDoor INDUSTRY AWARD 2012

Therm-a-Rest® Antares™ Schlafsack gewinnt OutDoor INDUSTRY AWARD 2012 by Therm-a-Rest

Presseauskunft  vom 13.07.2012

Therm-a-Rest® Antares™ Schlafsack gewinnt OutDoor INDUSTRY AWARD

Friedrichshafen, Deutschland – Cascade Designs Inc., in Seattle, USA, ansässig und führend in Design und Herstellung von erstklassigem Outdoor-Equipment, hat den OutDoor INDUSTRY AWARD 2012 für seinen Therm-a-Rest Antares Schlafsack auf der OutDoor Messe 2012 gewonnen. Der Schlafsack wurde aufgrund des hohen Innovationsgrades und der Funktionalität ausgezeichnet.

„Nach 40 Jahren Erfahrung und Erforschung des Outdoorschlafs haben wir gelernt, dass die Isomatte und der Schlafsack eine Einheit bilden müssen und nur als integriertes System eine optimale Wärmeleistung bieten,“ erklärt Doug Jacot, Vicepresident von Therm-a-Rest. „Viele Leute haben in Nächten unter freiem Himmel Schlafprobleme. Diese Probleme wollen wir mit der neuen Schlafsackreihe eliminieren und ihnen einen ruhigen und angenehmen Schlaf bieten, so dass sie am nächsten Tag wieder volle Leistung bringen können.“ Mit gerade einmal 890g ist der prämierte Antares Schlafsack Schlafsack ein echtes Leichtgewicht und mit einer Wärmeleistung von bis zu 20°F / -7°C ist er einer der effektivsten, wärmsten, leichtesten und komfortabelsten 3-Jahreszeiten Schlafsäcke überhaupt. Die neuen Therm-a-Rest Schlafsäcke sind so konzipiert, dass all diese Probleme nicht mehr auftreten können. Zwei zum Patent angemeldete SynergyLink™ Connectors schaffen die derzeit verlässlichste und komfortabelste Verbindung zwischen Schlafsack und Schlafmatte. Diese elastischen Bänder an der Schlafsackrückseite werden einfach um die Matte (max. 63cm Breite) geschnallt. So können keine Kältebrücken am Rücken zwischen Isomatte und Schlafsack entstehen. Gleichzeitig verhindern sie so, dass man von der Isomatte herunterrutscht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schlafsäcken konzentriert sich die Hauptisolierung auf die Oberseite der Therm-a-Rest Schlafsäcke. So geht die aufsteigende warme Luft nicht verloren. Die Isolation am Rücken ist geringer gehalten, denn hier übernimmt die Isomatte die Aufgabe des Wärmerückhalts. Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit garantiert der Efficient Comfort Schnitt. Er passt sich der natürlichen Schlafposition an, was vor allem für Seitenschläfer ein großer Vorteil ist. Trotz all dieser Innovationen bietet Therm-a-Rest damit immer noch die mitunter leichtesten Schlafsäcke auf dem Markt an.

Die ultraleichten Therm-a-Rest Daunenschlafsäcke und -Decken sind mit Gänsedaunen gefüllt, die einen besonders hohen Loft aufweisen (750+ cuin Füllung in den Schlafsäcken und 700+ cuin in der Decke). Therm-a-Rest bezieht seine Daunen, für beste Wärmeisolation und kleinstmögliche Kompression, nur von ausgesuchten Farmen und Bauernhöfen, die eine artgerechte Tierhaltung betreiben: Die neue Therm-a-Rest Schlafsackreihe wird erstmals im Juli auf der OutDoor Messe in Friedrichshafen vorgestellt und im August auf dem Outdoor Retailer Summer Market in Salt Lake City. Ab Januar 2013 werden die Schlafsäcke in Sport- und Outdoorläden erhältlich sein.

Über Therm-a-Rest®:

Die in Seattle ansässige Cascade Designs, Inc. ist seit über 35 Jahren Marktführer für Premium Outdoor Komfort im Bereich der transportablen Outdoor Schlaf- und Sitzmöglichkeiten unter dem Markennamen Therm-a-Rest. Das Unternehmen hat sich der Herstellung von Qualitätsprodukten verschrieben und setzt auf Innovationen um mit jedem seiner Produkte einzigartigen Komfort und Beständigkeit zu bieten. Alle Therm-a-Rest Matten werden in Seattle, USA und Cork, Irland hergestellt.

Quelle: Pressemitteilung von Thermarest.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.