Fjällräven Eco-Tour Jacket and Trousers - Ökologische Winter-Funktionsbekleidung

Fjällräven Eco-Tour Jacket and Trousers - Ökologische Winter-Funktionsbekleidung by Fjällräven

Presseauskunft vom 16.10.2012

Ökologische Winter-Funktionsbekleidung:

Fjällräven Eco-Tour Jacket and Trousers - Ganz Grün ins Weiß

Eco-Shell – so heißt das bereits recycelte und erneut recycelbare Material von Fjällräven, das zudem fluorkarbonfrei und klimakompensiert ist. In der Variante Eco-Tour bieten eine Jacke und die dazu passende Hose (jeweils für Damen und Herren) in der kalten Jahreszeit angemessenen Schutz vor dem Wetter. Und berücksichtigen eben auch den Schutz der Natur. Dafür wurde die schwedische Marke von der Scandinavian Outdoor Group 2010 mit dem „SOG Sustainability Award“ ausgezeichnet.

Bei Fjällräven gehören eine hohe soziale sowie ökologische Verantwortung zur Grundhaltung. Beim EcoShell-Konzept verwendet die schwedische Marke ein höchst umweltverträgliches Dreilagen-Laminat: der robuste Oberstoff, die wasserdichte und atmungsaktive Membran sowie das Futter bestehen ausschließlich aus bereits recyceltem und erneut recycelbarem Polyester. Die Innenseite wird weich gebürstet, so dass das Hardshell einen softeren Charakter bekommt und sich innen angenehm weich anfühlt.

Jacke wie Hose werden „from cradle to grave“ klimakompensiert – also von den Rohstoffen über Produktion und Transport bis hin zur Entsorgung. Außerdem verzichtet Fjällräven vollständig auf den Einsatz von umweltschädlichen Fluorkohlenwasserstoffen. Die Schweden arbeiten mit ihrer ständig erweiterten EcoShell-Linie daran, den ökologischen Fußabdruck auf diesem Planeten möglichst klein zu halten.

Die Details des Eco-Tour Jacket fallen sehr technisch aus, wie zum Beispiel der abzippbare Schneefang. Klettverschlüsse an den Bündchen und die feste, verstellbare Kapuze mit abnehmbarem Kunstpelzbesatz dichten die Jacke sauber nach außen ab. Zwei Unterarm-Belüftungsreißverschlüsse ermöglichen eine effektive Ventilation, ohne die schützende Front mit dem durchgehenden Zwei-Wege-Zip zu öffnen. Vorgeformte Ellbogen sorgen für eine gute Passform und Bewegungsfreiheit der Arme. Drei Außentaschen komplettieren die umweltverträgliche Funktionsjacke für den Winter.

Der hoch geschnittenen Eco-Tour Trousers gibt man abnehmbare Hosenträger und durchgehende Seitenreißverschlüsse mit auf Wintertour. Damit fällt das An- und Ausziehen leichter – auch mit dicken Skistiefeln – und sie sorgen bei Bedarf für Ventilation im Inneren. Der auf der Innenseite verstärkte Beinabschluss (Schutz vor Skikanten, Schneeschuhen oder Steigeisen) ist weitenverstellbar und zudem mittels Haken am Schuh fixierbar. Die Hosentaschen – eine mit Reißverschluss, eine mit Druckknopf – sind auf dem Oberschenkel platziert und dadurch auch im Sitzen gut zugänglich. Fjällräven verpasst den Eco-Tour Trousers einen „Drop Seat“, der ein vollständiges Ausziehen der Hose überflüssig macht, damit die Verrichtung „großer Geschäfte“ bei großer Kälte nicht zur Qual wird.

In der Herrenversion gibt es die Jacke in den Farben Black, Burnt Orange, Bay Blue und Dark Olive, die Hose in Dark Olive und Black. Die Damenversion der Hose gibt es nur in Schwarz, die Jacke kommt in Burnt Orange, Fuxia, Black und Dark Olive. Der unverbindliche Verkaufspreis beträgt 399,95 Euro für die Jacke bzw. 379,95 Euro für die Hose.

Quelle: Pressemitteilung von Fjällräven.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.