Skylotec stellt auf der ISPO 2013 das SKYSAFE II vor

Skylotec stellt auf der ISPO 2013 das SKYSAFE II vor by Skylotec

Presseauskunft vom 08.02.2013

Klettersteigset Skylotec SKYSAFE II - Altbewährtes überarbeitet und verbessert.

Das Klettersteigset SKYSAFE II erleichtert das Sichern im Klettersteig ohne dabei Abstriche in Punkto Sicherheit zu machen. Selbst bei Nässe und Vereisung ist ein optimales Handling gewährleistet, damit die Kraft nicht schon beim Sichern verpulvert wird. Die beiden völlig neuartigen Stahlkarabiner wurden speziell für die Problematiken am Klettersteig konzipiert, sind in verschiedenen Farben gehalten (Schwarz/Grau) und minimieren so die Verwechslungsgefahr beim Ein- und Aushängen.

Sie bestehen aus absolut rostfreiem INOX-Stahl und zeichnen sich durch ihr sehr geringes Gewicht, sowie ihre extrem hohe Kantenfestigkeit aus. Der Zwei-Komponenten-Spritzguss an der Wippe sorgt für besten Grip, ebenso wie eine Aussparung am Schnapper. Der Key-Lock-Verschluss und die große Verschlussöffnung (28 mm) erleichtern das Klippen. Die elastischen Bänder des SKYSAFE II-Klettersteigsets verhindern durch eingearbeitete Gummizüge ein gefährliches Hängenbleiben oder Verhaken. Bei dem SKYSAFE II kommt der neue Two-Step-System  Dämpfer (TSS) zur Anwendung.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Bandfalldämpfern wirkt dieser in zwei Phasen. Stürzt eine leichte Person (z.B. Kind) wird lediglich Phase eins ausgelöst. Bei Stürzen von schweren Personen lösen beide Phasen aus. Das Resultat ist ein progressives Dämpfungsverhalten, das den Fangstoß unabhängig vom Nutzergewicht unter 6 kN hält. Zudem ist der neue TSS-Dämpfer enorm kompakt gehalten.

Skysafe II:

  • Gewicht: 450g
  • Speziell konzipierter Stahlkarabiner
  • Elastische Bänder
  • TSS Bandfalldämpfer
  • Zusätzlicher verkürzter Arm für Ruheposition
  • Für Kinder ab 12 Jahren geeignet
  • EN 958
  • VK: 89,95 €

Quelle: Pressemitteilung von Skylotec.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.