Primus - Brennstoff sparende Eta Pots in neuem Gewand

Primus - Brennstoff sparende Eta Pots in neuem Gewand by Primus

Presseasukunft vom 20.02.2013

PRIMUS Eta Pots – komplett überarbeitet

Keramik + Effizienz

Primus hat die Töpfe der Eta-Serie für 2013 komplett überarbeitet: die neueste Generation spart immer noch rund 33 Prozent Brennstoff, wartet jetzt aber mit einer Anti-Haft-Beschichtung aus Keramik auf. Zusätzlich verbessert Primus den Wärmetauscher: er ist seinerseits besser vor mechanischer Beschädigung geschützt. Auch das Handling wird dank der fest angebrachten, mit hitzebeständigem Silikon überzogenen Klappgriffe einfacher. So brennen beim Kochen weder die Finger noch das Essen an.

2007 führte Primus die Töpfe mit Wärmetauscher als wichtigen Teil des Eta-Konzepts zur Erhöhung des Wirkungsgrades von Kochern und damit zur Senkung des Brennstoffverbrauchs in der Outdoor-Küche ein. Jetzt erfahren die aus hart eloxiertem Aluminium gefertigten Eta Pots eine umfassende Überarbeitung: Rein äußerlich fällt der neue, von einem Windschutz verdeckte Wärmetauscher auf. Er schützt die Lamellen außerdem vor Beschädigung. Fest angebrachte, mit hitzebeständigem Silikon ummantelte Klappgriffe machen die Mitnahme eines separaten Topfgriffes überflüssig. Innen glänzen die Eta Pots mit neuen Werten: Die hauchdünne Anti-Haft-Beschichtung aus Keramik ist hitzebeständiger als eine Kunststoffbeschichtung und zudem eine umweltfreundliche Lösung.

Und mit dem Deckel aus dem Kunststoff Tritan (ein Co-Polyester) mit integriertem Nudelsieb kocht man das oftmals Pasta-lastige Outdoor-Menü noch unkomplizierter. Praktisch sind auch die genau passenden Polypropylen-Innenschüsseln. Primus bietet die Eta Pots in drei Größen an: 1,0 l, 1,8 l oder 3,0 l. Unverändert bleibt die durch Eta Pots gesteigerte Effizienz fast jedes Kochers, auf dem man die Töpfe verwendet: um rund 33 Prozent lässt sich der Brennstoffverbrauch senken. Das erfreut jeden Bergsteigerrücken, den Geldbeutel und – viel wichtiger – die Umwelt. Weitere Informationen gibt es auf www.primus.eu/eta

Quelle: Pressemitteilung von Primus.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.