Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Blick auf Burg Eltz Blick auf Burg Eltz by Bastian D.

Allgemeine Informationen

Der Traumpfad Eltzer Burgpanorama verläuft rund um die Ortschaft Wierschem und hat die im 12. Jahrhundert erbaute Burg Eltz als Mittel- und Höhepunkt. Der Traumpfad wurde vom Deutschen Wanderinstitut mit 76 Erlebnispunkten bewertet und gewann die Leserwahl des Wandermagazins zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2013 mit 27,8% der abgegebenen Stimmen.

Tourenbeschreibung

Rheinland Pfalz - Mosel - Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Wir starten vom leicht zu findenden Wanderparkplatz in Wierschem unsere Tour und folgen von hier aus den orange-weiß gekennzeichneten Schildern mit dem Traumpfade-Logo. Diese führen uns zunächst über breite Wiesenwege auf freiem Feld, was uns schöne Aussichten über das Maifeld in die Eifel und über das Moseltal hinweg in den Hunsrück beschert.

Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Nach ca. 2,5 km führt uns der Weg in den Wald und wird im weiteren Verlauf in Richtung Elzbach immer schmaler und steiler.

Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Bald ist der Elzbach erreicht und wir laufen bachaufwärts am Ufer entlang, ehe wir den Bach über eine Brücke queren und auf der gegenüberliegenden Seite die Erhebung „Petersköpfchen“ über einen schmalen, felsigen Pfad erklimmen. Im Anschluss geht es über breite Forstwege weiter in Richtung der Burg Eltz und und kurz darauf befinden wir uns in mitten der Besucherströme, die sich ihren Weg durch den Wald bahnen.

Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Wir folgen dem Weg über eine weitere Brücke über den Elzbach und befinden uns dann am Fuße des Aufstiegs zur Burg Eltz, der uns zunächst auf ein Felsplateau mit tollem Blick auf die Burg führt.

Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Hier gerät die Wanderung ein wenig ins Stocken, denn natürlich will jeder der Besucher ein Foto aus dieser Perspektive für die Urlaubserinnerungen. Der nächste Streckenabschnitt führt uns an einer Felswand vorbei direkt zum Eingangsbereich der Burg, die kostenfrei betreten werden kann.

Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Im Inneren der Burg befinden sich frei zugänglich die gastronomischen Einrichtungen, die Sanitäranlagen und der Souvenirshop, in dem auch Tickets für die Burgführung erworben werden können. Hunde dürfen grundsätzlich mit in den Innenraum, bleiben bei der Burgführung allerdings außen vor. Die Preise für die Führung liegen bei 9 Euro für Erwachsene und 6,50 Euro für Kinder, Schüler und Studenten. Die Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder kostet 26 Euro. Über einen Treppenpfad verlassen wir die Burg Eltz wieder in Richtung des Elzbaches, queren diesen erneut und folgen dem Bach dann talwärts über einen von Felswänden begrenzten Waldweg in Richtung des ebenfalls gut besuchten Ausflugslokals Ringelsteinermühle. Auch auf diesem Streckenabschnitt herrscht reger Verkehr, Wanderer, Besucher der Burg und auch Mountainbiker teilen sich den Weg.

Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Zwischen Ringelsteinermühle und dem Ringelsteinhof queren wir schließlich ein letztes Mal den Elzbach und befinden uns dann sofort im steilen Anstieg aus dem Tal zurück auf die Eifelhöhen. Kurz vor Erreichen des Plateaus rund um den Tholeisterhof wurde ein Aussichtspunkt herausgearbeitet, den wir für eine kurze Verschnaufpause nutzen und den Blick schweifen lassen.

Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Rheinland-Pfalz – Eifel – Traumpfad Eltzer Burgpanorama 

Auf dem Höhenplateau angekommen verlassen wir den Wald und folgen dem Traumpfad über freies Feld auf einem asphaltierten Weg, bis wir den Tholeisterhof erreichen. Von hier aus verläuft die Wegeführung über breite Wald- und Feldwege abwechselnd durch kleinere Waldstücke und freies Feld, bis wir schließlich wieder Wierschem und kurz darauf auch den Wanderparkplatz erreichen. Deutschlands schönster Wanderweg liegt nun also hinter uns, das Fazit fällt allerdings eher gemischt aus. Wer beim Wandern Ruhe und Abgeschiedenheit sucht und schätzt, wird hier weniger auf seine Kosten kommen, denn die Burg Eltz ist, völlig zurecht, ein Touristenmagnet und entsprechend hoch sind auch die Burg und die Zubringerwege frequentiert. Von der Wegeführung her ist die Tour sehr abwechslungsreich, Auf- und Abstiege, mal sanft, mal steil, Bach-, Wald- und Feldpassagen mit schönen Aussichten, alles was das Herz begehrt. Allerdings wirkt die Auswahl der Wege etwas lieblos, schmal angelegte Pfade sind die Ausnahme, die Regel sind breite Wald- und Wiesenwege, teilweise auch asphaltiert, was das Gesamterlebnis in meinen Augen etwas schmälert.

Hundetauglich

 

Der Traumpfad Eltzer Burgpanorama ist uneingeschränkt für Hunde nutzbar, lediglich an der Burgführung dürfen die Vierbeiner nicht teilnehmen.

Weitere Informationen

  • Route Aufstieg: Wanderparkplatz in Wierschem - orange-weiß gekennzeichneten Schildern mit dem Traumpfade-Logo
  • Route Abstieg: Rundkurs siehe oben
  • Dauer für Aufstieg: 2 Stunden
  • Dauer für Abstieg: 1,5 Stunden
  • Ziel Höhe / Gipfel: k.A.
  • Höhenmeter: k.A.
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Empfohlende Wandermonate: ganzjährig
  • Klettersteig: nein
  • Sehenswürdigkeiten: Burg Eltz
  • Einkehrmöglichkeit: Burg Eltz, Ringelsteiner Mühle
  • Schuhwerk: knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle
  • Trittsicherheit: nicht erforderlich
  • Schwindelfrei: nicht erforderlich
  • Wanderkarte: aufgrund der vorbildlichen Beschilderung nicht erforderlich
  • Weiterempfehlen: ja - ich würde die Tour wieder machen
  • Hinweis:

    Die Benutzung des Tourenberichtes erfolgt auf eigenes Risiko. Es wird keine Haftung für etwaige Unfälle und Schäden jeder Art übernommen.

Bastian D.

Ich komme aus dem schönen Hunsrück und bin hauptsächlich auf den hier nur so aus dem Boden schießenden Wanderwegen unterwegs. Immer mit dabei ist mein Hund Kenny, der mich ohne Rücksicht auf das Wetter oder meine Tagesform nach draußen treibt.Außerdem bin ich zertifizierter Wanderführer und biete (nicht nur) für Gäste unserer Ferienwohnung Dickbaums geführte Wanderungen an. Ich hoffe meine Touren- und Testberichte sind hilfreich und würde mich freuen, Leser von wandersuechtig.de als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Medien

Traumpfad Eltzer Burgpanorama -- Deutschlands Schönster Wanderweg 2013 by TraumpfadeInfo

Suche deine Tour in Deutschland

Alle Touren in Deutschland