Rucksack Salewa Ascent 30

Rucksack Salewa Ascent 30 by wandersüchtig.de

Herstellerinformation

Der Rucksack Salewa Ascent 30 von Salewa ist ein praktischer Begleiter für Tageswanderungen oder mehrtägige Hikingtouren. Das Motion Fit Tragesystem schafft die perfekte Symbiose zwischen dem menschlichen Körper und dem Rucksack, denn es unterstützt jede Ihrer Bewegungen. Der Rucksack ist mit einem separaten Bodenfach ausgestattet, in dem Sie nasse Wäsche transportieren können. In der separaten Vordertasche können Sie Dinge verstauen, auf die Sie schnell zugreifen möchten. An der Seite gibt es eine Befestigungsmöglichkeit für Eispickel, Wanderstock oder Skistock. Insgesamt steht dieser Rucksack für viel Vergnügen, Komfort und Spaß.

Details:

- Motion Fit Tragesystem

- Eispickel/Skistockbefestigung

- Innenfach für Wertsachen

- SOS Beschriftung im Deckelfach

- Wäschefach

- separate Vorderfach

- Regenhülle im Boden integriert

- 2 Seitentaschen

Größe: 60x29x26 (cm)

Volumen: 30 L (27 L im Hauptfach und 3 L im Deckel-/Voderfach) und 42 L, 36 L, 26 L, 22 L

Modell: Damen und Herren

Farbe: Polarblue/Anthra und Red/Anthracite

Gewicht: 1250g

Material: N 600 D PU, N 450 D PU, N 400 D Wild dobby PU, N 150 D Baby Ripstop PU, 100% Polyamid, PU-beschichtet

Features:

Das Motion Fit System unterstützt jede Ihrer Bewegungen.

 

 

 

Der neue Torsionsrahmen passt sich Ihren Bewegungen binnen Sekunden an und nimmt seine ursprüngliche Position wieder an. Er bleibt jederzeit stabil und behält seine stützenden Eigenschaften.

 

 

Dieses schlaue Merkmal sorgt dafür, dass Ihre Wasserreserve stets zugänglich und bemerkenswert einfach zu wechseln ist.

 

 

 

Salewa Regenschutzabdeckungen wurden für jede einzelne Größe konzipiert, und verhindern, dass Regen in den Rucksack dringt.

 

 

Die Gefahr, Ihre Brieftasche, Schlüssel und Ihr Handy zu verlieren, wird gemindert, wenn Sie diese stets am gleichen Ort verstauen. Wir bieten Ihnen ein Extrafach für Ihre Wertsachen.

 

 

Detailaufnahmen des Salewa Ascent 30

Rucksack Salewa Ascent 30

Der Ascent 30 verfügt nicht nur über einen Hüftgurt sondern ebenfalls über einen verstellbaren Brustgurt.

Rucksack Salewa Ascent 30

Durch das tolle Design und einer frischen Farbe, spricht der Ascent 30 auch das jungen Wanderpublikum an.

Rucksack Salewa Ascent 30Rucksack Salewa Ascent 30

Bei dem Ascent 30 wurde das neu entwickelte Motion Fit Rückensystem von Salewa verwendet.

Rucksack Salewa Ascent 30

In den Hüftgurt integrierte Salewa eine kleine Seitentasche für z.B. Taschentücher usw.

Rucksack Salewa Ascent 30Rucksack Salewa Ascent 30

Der Ascent 30 verfügt über eine Trinkschlauchvorbereitung. Das Deckelfach wurde sehr großzügig gemacht und bietet einen ausreichenden Stauraum.

Rucksack Salewa Ascent 30

Durch das seperate Vorderfach des Ascent 30 hat man einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Dinge wie z.B. Wanderkarten.

Rucksack Salewa Ascent 30

Bei dem Ascent 30 wurde ein kleines Wäschefach integriert.

Rucksack Salewa Ascent 30Rucksack Salewa Ascent 30

Das Hauptfach ist durch seine weite Öffnung gut zugänglich. Des weiteren kann man durch einen Kordelzug auf das unten integrierte Wäschefach zugreifen. Das Deckelfach im Inneren ist, wie das oben erwähnte Deckelfach, gut erreichbar.

Rucksack Salewa Ascent 30

Die Wanderstock bzw. Eispickel Halterung des Ascent 30.

Erfahrungsbericht

I. Das Material und die Verarbeitung des Salewa Ascent 30

Bei dem Ascent 30 wurde ein widerstandsfähiges Material verwendet, das sich auch bei einer leichten Berührung am Fels nicht sofort aufreibt bzw. stark beschädigt wird. Was meiner Meinung nach ein wichtiger Faktor ist, da man sehr schnell beim Bergsteigen am Fels hängen bleiben kann. Die Verarbeitung ist wie bei Salewa gewohnt sehr gut. Die Nähte wurden sehr sauber verarbeitet und die Reißverschlüsse lassen sich leicht öffnen und wieder sehr gut schließen.

II. Tragekomfort des Salewa Ascent 30

Der Ascent 30 ist durch seine vielen Verstellmöglichkeiten perfekt einzustellen. Es kann jeder Gurt (Hüft- und Brustgurt) auf die jeweilige Körpergröße angepasst werden. Beim Anziehen und beim Tragen des Rucksacks, merkt man sehr schnell das neu entwickelte Motion Fit Rückensystem von Salewa. Es ist das erste dynamische Rückensystem das alle Vorteile eines Kontaktsystem bietet indem es die Bewegungen mit perfekter Belüftung synchronisiert. Bei einer Drehung des Rückens, passt sich das Motion Fit Rückensystem der Drehung an und gleicht es entsprechend aus. Somit liegt der Ascent 30 Rucksack sehr gut am Rücken an und dank des Belüftungssystems bietet der Rucksack auch genügend Atmungsaktivität.

III. Die Staufächer des Salewa Ascent 30

Dem Ascent 30 stehen insgesamt 8 Staufächer zur Verfügung (2 Seitentaschen, 2 Deckelfächer, 1 Wäschefach, 1 Hauptfach, 1 Vorderfach und eine kleine Seitentasche am Hüftgurt). Dadurch kann man die wichtigsten Dinge sehr gut griffbereit verstauen und muss nicht sein komplettes Hauptfach durchsuchen um an eine Wanderkarte oder Trinkflasche zu kommen. Das Wäschefach ist ein weiteres Highlight des Ascent 30. Es ist von außen durch einen Reißverschluss sehr leicht zugänglich. Durch einen Kordelzug im Inneren kann das Wäschefach geöffnet und so das Hauptfach vergrößert werden.

Mein Fazit über den Salewa Ascent 30

Der Salewa Ascent 30 eignet sich perfekt für Alpine Touren und normale Wanderungen. Ich selbst konnte den Ascent 30 bei den "24 Stunden von Bayern" ausgiebig bei Tag und auch bei Nacht testen. Ich war von dem neuen Motion Fit Rückenssystem total begeistert. Ich kannte bis dato nur das bewährte Aircontact Rückensystem von Deuter und das Airstream Rückensystem von Salewa. Wie bereits oben erwähnt reagiert das Motion Fit Rückensystem sehr schnell auf Bewegungen des Rucksackträgers und gleicht diese gegebenenfalls aus. Dadurch wird ein gesundes und angenehmes Tragen erzielt. Auch die Polsterungen des Brust- und Hüftgurtes sind für einen 30 Liter Rucksackes mehr als ausreichend. Alle Staufächer sind sehr leicht zugänglich und die Reißverschlüsse sind super zu öffnen. Es gibt hier kein Zwicken oder Einklemmen von einem Material. Auch von dem verarbeiteten Material bin ich überzeugt. Es weist einen leichten Regen ab und falls es doch einmal mehr regnen sein sollte, kann man das integrierte Raincover (Regenschutzabdeckung) des Ascent 30 verwenden. Es wurde, wie bei den meisten Rucksackherstellern, im Boden integriert. Ein Nachteil, was mich aber derzeit bei anderen Herstellern auch nervt, ist das Befestigungssystem für die Wanderstöcke. Hier hat Salewa, wie eben andere Hersteller auch, einen Korderlzug entwickelt mit dem die Wanderstöcke befestigt werden. Da es jedoch immer wieder eine Fummelei ist, um die Wanderstöcke zu befestigen bin ich von dem System nicht überzeugt. Vor ein paar Jahren wurden die Wanderstöcke noch mittels eines Klettverschlusses befestigt. Dieses Befestigungssystem war meiner Meinung nach mehr als perfekt. Aber auch das kleine Problem mit den Wanderstöcken kann am Gesamtbild des Ascent 30 nicht rütteln. Der Salewa Ascent 30 bleibt ein super Rucksack für Tagestouren und ich kann nur mehr als weiterempfehlen. Der Ascent 30 ist derzeit mit dem Mammut Flight 28 und dem Salewa Miage 28 II vergleichbar.

Quellenangaben: Logo + Beschreibung von salewa

Weitere Informationen

  • Hersteller: Salewa
  • Model: Ascent 30
  • Preis: 99,95 Euro
  • Personengruppe: --
  • Material: N 600 D PU, N 450 D PU, N 400 D Wild dobby PU, N 150 D Baby Ripstop PU, 100% Polyamid, PU-beschichtet
  • Wasserdicht: leichter Regen
  • Träger verstellbar: ja
  • Tragekomfort: sehr gut
  • Größe (Liter): 30
  • Gewicht: bis 1500 gramm
  • Seitentaschen: 2
  • Wäschefach: ja
  • Hautpfach unterteilt: nein
  • Ösen für Stöcke: ja
  • Ösen für Eispickel: ja
  • Weiterempfehlen: ja
  • Bei was für einer Tour getragen: 24 Stunden von Bayern und weitere Touren

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.