Schneeschuhe Tubbs Flex Alp 24

Herstellerinformationen


Der TUBBS FLEX ALP ist der „Gear of the Year“ Gewinner des Outside Magazine 2010 und wurde für anspruchsvolle Backcountry-Abenteuer entwickelt. Dank der Sägeblattstruktur der 3D-Steigeisen und der ActiveLift™ 19° Steighilfe kommt der TUBBS FLEX ALP mit steilem, eisigen Gelände hervorragend zu recht. Das neue, stromlinienförmige Verdeck optimiert die Kontrolle und Steuerbarkeit in heiklen Situationen. „Der TUBBS FLEX ALP ist der beste Schneeschuh von allen vorgestellten Modellen. Das flexible Kunststoffverdeck bietet einen außergewöhnlichen Grip und tolle Stabilität, egal ob bei steilen Anstiegen oder beim entspannten Hiken.“- Outside Magazine 2010 Buyer´s Guide

Tubbs Logo

 

Details:

Tubbs Flex Alp FlexTail
Der ergonomisch und biomechanisch konstruierte FLEX Tail sorgt bei der FLEX-Serie dafür, dass der Schneeschuh Stöße des Fersenauftritts absorbiert und somit die auf die Gelenke ausgeübte Belastung reduziert. So kann man längere und weitere Strecken mit weniger Belastung absolvieren.

Tubbs Flex Alp Torsion Deck

Das Torsionsverdeckdesign ermöglicht eine Torsionsartikulation über den gesamten Schneeschuh hinweg und steigert somit Traktion und Komfort auf unebenem Gelände.


Tubbs Flex Alp Rotating Toe Cord

Dank dem frei schwingenden Bindungsachsendesign bleibt das Heck des Schneeschuhs aufliegen und der Schnee fällt ab, was eine Verringerung der kardiorespiratorischen Belastung um 7 % zur Folge hat. Der Drehpunkt unter dem Fuß erlaubt bei Beschwerung ein tiefes Eindringen der Traktionskrallen in den Schnee.

Tubbs Flex Alp Active Flex

Die geschlechterspezifische, asymmetrische ActiveFLEX™-Bindung bietet mit ihren patentierten Control Wings™ eine perfekte Kombination aus Kontrolle, Stützfunktion, Komfort und Bedienungsfreundlichkeit. Die Bindung für Männer passt für Stiefel bis zur Größe 46; die Frauenschuhgröße ist 36-42.


Tubbs Flex Alp Traction Rails

Die vordere Steigzacke aus Karbonstahl, die ergonomisch unter dem Fuß platziert ist, maximiert die beschwerte Traktion und Reaktivität, während die gebogenen 3D-Traktionsschienen einen hervorragenden Grip bei seitlichen Hanglagen oder auf eisigem Untergrund gewährleisten. Progressive, geformte Schneebremsen auf dem Verdeck sowie die Soft Strike-Zone verbessern die beschwerte Traktion.

Tubbs Flex Alp Viper 2.0

Die vordere Steigzacke Viper™ 2.0 aus Karbonstahl mit einer gezackten Krallenkonstruktion optimiert eine beschwerte Traktion und verbessert das Reaktionsvermögen.

Hersteller: Tubbs, Modell: Flex Alp, Version: 2011/2012, Geschlecht: Männer, Farbe: schwarz/orange, technischer Aufbau/Material: vorne stärker aufgebogen/Kunststoff, Bindung: Riemenbindung, Einsatzbereich: Touren im alpinen und hochalpinen Gelände, Länge: 61 cm (24 Zoll), Breite: 20 cm, Eigengewicht: 2 kg, Gewichtsklasse: bei festem Schnee für alle Gewichte geeignet, im Pulver-/Tiefschnee max. bis 88 kg (inkl. Kleidung und Ausrüstung), Größen: bis Schuhgröße 46, Preis: 199,90 €

Die Tubbs Flex Alp 24 Schneeschuhe wurden bereits schon mehrfach von Outdoor-Zeitschriften ausgezeichnet. Dies waren im Einzelnen:

•    Gear of the Year Award vom US-Outdoormagazin Outside, Ausgabe 01/10
•    „Alpin Tipp“ im Bergsteiger Magazin, Ausgabe 01/10
•    Testsieger im niederländischen Outdoormagazin Op Pad, Ausgabe 12/10
•    Auszeichnung „Kauf-Tipp“ im Outdoor Magazin, Ausgabe 12/10
•    Auszeichnung „sehr gut“ im Alpin Magazin, Ausgabe 02/10

Gear of the Year, Bergsteiger Alpin Tipp, Winnaar oppadKauf Tipp Outdoor MagazinAlpin Magazin

Detailaufnahmen

Tubbs Flex Alp 24 Tubbs Flex Alp 24

Auslieferzustand inkl. Gurtband zur Fixierung                        Die Tubbs Flex Alp 24 nach ihrem ersten Einsatz

Tubbs Flex Alp 24

Übersichtsaufnahme der Tubbs Flex Alp 24 im Einsatz

Tubbs Flex Alp 24 Tubbs Flex Alp 24

Druckknopf zum Fixieren der Verstellriemen im Frontbereich     gepolsteter Schuhkorb, sowie die Klemmschnallen an der Bindung

Tubbs Flex Alp 24 Tubbs Flex Alp 24

Gummiband im Fersenbereich sowie aktivierte Steighilfe                           zum Aktivieren der Steighilfe einfach aufklappbar

Tubbs Flex Alp 24 Tubbs Flex Alp 24

Harscheisen, Eiskrallen, progressive Snowbrakes                 Schneeschuhtasche (nicht im Lieferumfang enthalten)

Testbedingungen

Getestet wurden die Tubbs Flex Alp 24 Schneeschuhe in Südtirol bei Temperaturen von 6 Grad in Talnähe bis hin zu -12 Grad am Gipfel mit eisigem Wind sowie unter verschiedensten Schneeverhältnissen (siehe weiter unten) als auch Schneehöhen (20-120 cm). Belastet wurden die Schneeschuhe mit bis zu 92 kg (inkl. Gepäck).

Erfahrungsbericht


1.    Bindungssystem / Bedienerfreundlichkeit der Tubbs Flex Alp 24

•    Größenanpassung:
Der im Frontbereich befindliche gepolsterte Bindungs- bzw. „Schuhkorb“ ist mit kreuzenden Stellriemen (Gurtbänder) versehen, welche zusätzlich drehend gelagert sind (ActiveFLEX). Im Bereich der Ferse befindet sich ein Gummiband, welches den freiliegenden Schuh festhält. Im oberen Bereich befinden sich zwei Klemmschnallen (ControlWINGS) zur weiteren Fixierung. Meiner Meinung nach Die derzeit beste und genialste Schneeschuhbindung auf dem Markt.

•    Bedienbarkeit:
Alle drei oben genannten Bindungseinheiten sind denkbar einfach und selbsterklärend (mit Schuh einsteigen, vordere Riemen sowie Fersenriemen festziehen, überstehende Bänder über den Halteclip und Druckknopf fixieren/verräumen und fertig). Weiter lassen sich die Riemen auch bei Minustemperaturen, bei erheblicher Vereisung oder mittels Handschuhen noch hervorragend mit einem Handgriff bedienen und problemlos an jede beliebige Schuhgröße anpassen. Auch das Lösen funktioniert mit einem Zug tadellos und zuverlässig.

•    Sitz/Stabilität:

Die Bindung des Tubbs Flex Alp 24 vermittelt und bietet vom ebenen Gelände bis hin zu Steilhängen bis 38˚ sehr guten Halt. Man hatte nie das Gefühl eines zu lose wirkenden Schneeschuhes (kein Verrutschen der Ferse zur Seite) sprich die Bindung fixiert den Schneeschuh zuverlässig am Schuh ohne dabei zu Drücken. Auch beim Aufstieg mittels aufgestellter Steighilfe bei einer Hangneigung von 25˚ hatte man einen festen Sitz. Die komplette Bindungseinheit hält den Fuß in Position und macht insgesamt einen absolut stabilen und soliden Eindruck.

2.    Harscheisen-/krallen der Tubbs Flex Alp 24

•    Anordnung und Ausprägung:
Die 6 im Kreis angelegten aggressiven Eiskrallen (Viper 2.0 Frontzacken: 4 nach vorne, 2 nach hinten ausgerichtet) mit einer Länge von ca. 2,5 cm im Bereich des Fußballens sorgen für einen perfekten Biss im direkten Aufstieg. Die am Außenrand befindlichen leicht geschwungenen 3D vorgeformten Traktionsschienen (Harscheisen/TractionRAILS), reichen vom Front bis fast zum Heckbereich (Gesamtlänge 27 cm). Am Tail (Schneeschuhabschluss) befinden sich zusätzlich seitlich noch zwei kurze Eisenschienen mit einer Länge von 5 cm. Die Krallen und Spikes des Tubbs Alp Flex 24 sorgen selbst bei Querungen über steile Hartschneefelder für einen sicheren Halt, da ein Wegrutschen so gut wie unmöglich ist. Im hinteren Teil befinden sich in der Bodenplatte noch 5 wellenförmige Plastikquerstege sog. progressive Snowbrakes mit unterschiedlichen Tiefen von 0,2 bis 1,2 cm für den sicheren Abstieg. Da die Snowbrakes unterhalb der Harscheisen liegen, sorgen diese für ein besseres Gleiten. Näheres siehe unter dem Punkt Bergab.

•    Bergauf:
Guter und zuverlässiger Halt im steilen Aufstieg

•    Bergab:
Der Tubbs Flex Alp lässt sich auch bergab sehr gut kontrollieren und einsetzen. Auch das Abwärtsgleitverhalten ist dank der oben genannten Querstege/Snowbrakes meiner Meinung äußerst angenehm und vermittelt absolute Spurtreue. Trotz alledem lässt sich der Schneeschuh auch hier noch gut „steuern“.

•    Querungen:
Der Tubbs Flex Alp 24 ermöglicht selbst bei heiklen Querungen ein sicheres Handling und trägt somit erheblich zum Sicherheitsgefühl bei.

3.    Gehkomfort der Tubbs Flex Alp 24

•    Hartschnee / Harsch:
Gut, angenehm und sicher zu gehen. Die flexible Heckflosse (FLEXTail) ermöglicht auch bei solchen Verhältnissen ein geschmeidiges Aufsetzen und Abrollen.

•    Lockerer, tiefer Pulverschnee:
Absolut angenehmes Gehgefühl, auch auf gespurten Talwegen dank der dynamischen Flex-Struktur durchaus kräfteschonend. Aufgrund seiner Beschaffenheit eine relativ geringe Einsinktiefe und meiner Ansicht nach auch ein ausreichender Auftrieb. NEU: Da die
"normalen" Flex Alp 24 für ein "Belastungsgewicht" inkl. Gepäck bei Pulverschnee von max. 88 kg ausgelegt sind und das "Gesamtgewicht" mit Gepäck schnell überschritten war, stellte Tubbs auf der ISPO 2012 in München erstmals einen großen Bruder eine sog. XL-Version des Flex Alp vor . Am Tubbs Flex Alp XL wurde lediglich die Bodenplatte vergrößert (28 Zoll, Länge: 71 cm, Breite 22 cm, Eigengewicht: 2,2 kg Paar) so dass man als Wanderer/Bergsteiger mehr Auftrieb erhält. Somit eignet sich der Flex Alp XL perfekt für ausgiebige Touren mit viel Gepäck. Der Tubbs Flex Alp XL wird ab dem Winter 2012/2013 im Handel erhältlich sein.

•    Stollenbildung, schwerer patziger und feuchter Schnee:
lediglich bei erheblichem „Pappschnee“ minimale Schneeanhäufungen (Stollenbildung) zwischen Rahmen und Bindungsplatte, diese waren jedoch kaum spürbar. Dies ist wichtig um nicht Gefahr von Verkrampfungen zu Laufen, da eine Stollenbildung zu einem "unsauberen" Abrollverhalten führen würde.

•    Gleitfähigkeit:
Angenehmes kontrolliertes Abrutschen mit toller Spurtreue, trotzdem noch gute Lenkbarkeit.

•    Steighilfe:
Diese lässt sich beim Tubbs Flex Alp 24 schnell und problemlos über einen aufklappbaren Stahlbügel (Höhe 3 cm) de- bzw. aktivieren. Zum Aktivieren einfach mit den Fingern nach oben ziehen, zum Deaktivieren einfach nach unten drücken. Beim Modell 2011/2012 hat Tubbs
zur besseren Bedienbarkeit der Steighilfe eine kleine Mulde in der Bodenplatte geschaffen, in welche man auch mit Handschuhen unter die Steighilfe greifen kann um das noch oben Ziehen zu erleichtern. Dies war in den Vorjahren immer ein Manko. Diese Neuerung macht es nun auch möglich die Steighilfe des Flex Alp 24 mittels Stock zu bedienen. Hierzu einfach die Wander- od. Skistöcke umdrehen und mit der "Nase" des Griffstückes die Steighilfe nach oben ziehen. Bei langen steilen Anstiegen ist die Steighilfe (ActiveLIFT) eine echte Erleichterung und ein Einsatz ab einer Hangneigung von 20˚ bereits zu empfehlen.

•    Korpus/Rahmen:
Front- und Heckzone des Tubbs Flex Alp 24 sind flexibel gestaltet, so dass die Gehbewegung einen spürbaren biomechanischen und gelenkschonenden Dämpfungseffekt erzeugt.

•    Wendigkeit:
Bei der Neuauflage des Tubbs Flex Alp 24, Version 2011/2012 wurde der Tail verbessert, sprich die Endzone wurde verschmälert, wo durch dieser zu seinem Vorgänger noch wendiger wurde. Auch ein „flinkes umsteigen“ ist problemlos möglich.

•    Geräuschentwicklung:
Absolut laufruhig, kaum ein Klapper- od. Quietschgeräusch zu vernehmen

4.    Material / Verarbeitung der Tubbs Flex Alp 24


•    Schneeschuh-Typ:
Dank des weichen Kunststoffes vermittelt der Tubbs Flex Alp 24 ein sehr angenehmes Gehgefühl.

•    Optischer Eindruck:
Die Kombination der beiden Farben Schwarz und Orange finde ich persönlich äußerst ansprechend.

•    Form:
Seitlich leicht geschwungen, um einem breitbeinigen Gehen vorzubeugen ;-). Weiter wurde wie oben bereits erwähnt bei der Version 2011/2012 des Tubbs Flex Alp 24 der Schuh hinten verschmälert um ein noch leichteres Laufen zu ermöglichen. Durch diese Veränderung sind nun auch schnellere Sprints möglich, ohne dass Einem der Schnee in den Nacken geschleudert wird. Die Front ist stark nach oben gebogen, so dass ein „Schneeschaufeln“ so gut wie ausgeschlossen ist.

•    Material-Robustheit:
Die Verarbeitung des kältefesten Kunststoff-Schneeschuhs wirkt absolut solide und unverwüstlich. Die nicht vermeidbaren Kratzer am Kunststoffrahmen, welche teils durch die eigenen Harscheisen oder den Kontakt mit hartem Fels hervorgerufen wurden, steckt der Tubbs Flex Alp 24 gut weg. Auch alle weiteren verwendeten Materialien sind extrem widerstandsfähig. Das Torsions-Deck ist in der Fußzone mit den seitlichen Harscheisen auf der Unterseite vernietet, so dass eine hohe Belastungsstabilität erzielt werden konnte. Die langjährige Haltbarkeit wird sich jedoch erst noch zeigen.

•    Reparatur-Fähigkeit:
Bei einem Bruch des Plastikkorpus (Rahmen) ist natürlich an eine Reparatur bei einem Kunststoff-Modell im Gegensatz zu den Alurahmen nicht mehr zu denken. Sollte die Bindung dennoch einmal beschädigt sein, besteht die Möglichkeit diese als Ersatzteil im Handel zu erwerben und austauschen.

FAZIT: Insgesamt macht der leichte Tubbs Flex Alp 24 einen sehr modernen, technischen und konsequent durchdachten Eindruck kombiniert mit einfachem Handling ohne große Mankos. Außerordentlich vielseitig nutz- & einsetzbar. Allerdings würde ich dieses Spezial-Modell niemanden empfehlen, der ihn vorwiegend in flachen Gebieten (Talnähe od. geringer Schneelage) einsetzen möchte, da die Tubbs Flex Alp 24 für den Einsatz im alpinen und hochalpinen Terrain konzipiert wurden. Bei Schneeschuhwanderern die Gipfel erklimmen oder auch hügelige bis steile Hänge bezwingen möchten, fühlt er sich Zuhause. Wer einen langlebigen Schneeschuh sucht ist mit dem Tubbs Flex Alp 24 gut beraten. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist absolut top. Schaut euch auch unser sehenswertes Video zum Tubbs Flex Alp 24 unterhalb diesen Testberichtes an !!!

In Bezug auf Schneeschuhe findet ihr bei uns auch noch andere Outdoor Testberichte, in welchen Reiner für euch die MSR Evo Ascent 22 als auch die TSL 325 Grip Escape ausgiebig getestet hat.

Hinweis: Beim Schneeschuhwandern gilt es das Augenmerk neben der erforderlichen Outdoorbekleidung (Baselayer, Midlayer, Wetterschutz) auch auf die richtige Ausrüstung (Teleskopstöcke mit Tourenteller, wasserdichte Trekkingstiefel, Rucksack, Erste Hilfe Set, LVS-Ausrüstung teils ausleihbar: Lawinenverschüttetensuchgerät, Schaufel u. Sonde) zu legen. Weiter empfiehlt sich für den sicheren Transport der Schneeschuhe eine Schneeschuh-Tasche (in meinem Fall der Tubbs Napsack in der Größe S). Diese ist leider beim Kauf nicht mit im Lieferumfang enthalten. Es befindet sich jedoch zumindestens ein breites Klettband zum fixieren der beiden Schneeschuhe dabei, welches auch bereits schon äußerst hilfreich ist.

Quellenangaben: Logo + Herstellerinformationen von Tubbs

•    Auszeichnung „Kauf-Tipp“ im Outdoor Magazin, Ausgabe 12/10

Weitere Informationen

  • Hersteller: Tubbs
  • Model: Flex Alp 24
  • Preis: 199,90 €
  • Personengruppe: männlich
  • Funktionen: siehe oben
  • Weiterempfehlen: ja

Sebastian

Was zunächst mit einer gewissen Skepsis begann, da es immer hieß Wandern ist etwas für ältere Leute, schlug ganz schnell in eine große Leidenschaft um und gipfelte letztendlich in einer Sucht. Mit meinen Berichten möchte ich euch helfen diese lebenslängliche Krankheit so gut wie möglich zu überstehen und die Symptome etwas zu lindern.

Medien

Schneeschuhe Tubbs Flex Alp 24 by wandersuechtig.de

Anzeige

Suche dein Zubehör

getestetes Zubehör