Einlegesohlen Superfeet BLUE

Herstellerinformationen

Superfeet Logo

Keine müden Füße mehr beim Wandern!

Wie oft ist man auf einer wunderschönen Wanderung unterwegs, doch kaum hat man eine kurze Zeit hinter sich, schmerzen schon die Füße, man bekommt Druckstellen und Blasen. Schnell wundert es einen, warum Wanderschuhe denn dann so wahnsinnig teuer sind und es die Schuhhersteller nicht auf die Reihe bekommen, auch ein adäquates Innenleben zu entwickeln. Doch würde dies die Entwicklungskosten noch um einiges in die Höhe treiben. Stattdessen konzentrieren sich die Schuhspezialisten lieber auf perfekt stützende Schuhe mit gutem Profil und wasserabweisenden Materialien, die einem auf Wanderungen den notwendigen Halt geben, warm und bequem sind und die Füße trocken halten. Und da jedermanns Fuß nun doch sehr individuell ist (und riecht), tut man gut daran, sich nach einer geeigneten Einlage oder Einlegesohle umzusehen, welche jede Wanderung dann letztendlich doch noch zu einem wunderschönen Erlebnis macht. Doch sind richtig gut angepasste Einlagen leider extrem teuer und zeitaufwändig, da zuerst das Rezept vom Orthopäden geholt und danach die Einlage individuell angepasst werden muss. Als Alternative kann man eine Einlage im Outdoorladen erwerben, die „speziell vermessen“ wird (z.B. mit einem Scanner). Diese oft kompliziert erscheinende Fußvermessungsmethode spart sich eine Einlagenmarke aus den USA: Das in der globalen Schuheinlagenindustrie als revolutionär bekannte Unternehmen Superfeet Worldwide Inc begann vor mehr als 30 Jahren in einem der weltweit führenden US-Laboratorien für Fußorthopädie mit der Entwicklung von individuell angepassten Einlagen, mit dem Ziel, für jedermann erschwingliche orthopädische Einlagen herzustellen. Die beiden Gründer von Superfeet, Dr. Dennis Brown D.Sc. (Hon.) und Christopher E.Scmith D.P.M. entwickelten über 40 Patente und arbeiteten mit mehr als 1 Million Paar Füßen. Sämtliche Superfeet Produkte basieren auf den Prinzipien der orthopädischen Biomechanik und kombinieren die besten Materialien mit einer patentierten Form, um den Fuß in der idealsten Position zu halten. Ein gut ausgerichteter Fuß vermindert Druck auf Muskeln und Gelenke, verbessert die Leistung und verhindert vorzeitige Ermüdungserscheinungen und Verletzungen. Jede Superfeet Premium Einlage wurde mit einer patentierten, stabilisierenden Stütze ausgestattet und gibt dem Fuß optimalen Halt. In Verbindung mit einer durchgehenden Schaumgummioberfläche bildet diese einzigartige Kombination eine tiefe, das Fettpolster der Ferse einbettende Fersenkappe und verbessert die natürliche Stoßdämpfung. Dieses System sorgt für Komfort und die nötige Stabilität für die unterschiedlichsten Aktivitäten, Schuhe und Fußtypen. Die besonders beschichtete Oberfläche bekämpft zusätzlich Fußgeruch und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl.

Selbstverständlich gibt es auch Füße, deren Form einen Besuch beim Orthopäden unbedingt erforderlich macht. Hier bietet Superfeet® auch individuell angepasste Einlagen an, welche in ausgesuchten Orthopädie-Fachgeschäften erhältlich sind. Dabei stützt sich Superfeet® auf eine Fußvermessung in unbelastetem Zustand (Vakuumprinzip), um eine bereits im Stehen durch das eigene Körpergewicht verursachte falsche Fußposition zu vermeiden.

Empfohlener Fuß-Typ: ideal für Füße mit niedrigen bis mittleren Bögen, Empfohlenes Schuhwerk: Profilierte Sportschuhe, Lauf- und Wanderschuhe und alle Arten von Casual und elegante Schuhe, Farbe: blau, Verfügbare Größen: B (35-37), C (37-39), D (40-42), E (43-45), F (46-48), Preis: 44,95 €, Einsatzbereich: für Schuhe mit nicht herausnehmbarer Sohle, Material: Polypropylen + geformter Schaumstoff

FOUNDATION™

Superfeet FoundationUnser Schaumgummi in der Einlegesohle steht für Langlebigkeit. Durch die hohe Dichte des Schaumgummis erhöht sich der Tragekomfort, da weniger „Schock“ beim Gehen entsteht.

Encapsulating Stabilizer System [ESS]®

Superfeet ESS

Die Einlage Superfeet Blue verfügt über eine einzigartige Schale aus Polypropylen für optimale Unterstützung unter den Füßen. Dadurch schafft es die Schuheinlage für eine verbesserte und natürliche Stoßdämpfung beim Gehen zu sorgen.


Agion ®

Superfeet AgionWir behandeln die Oberfläche all unserer Trim-to-Fit Premium-Einlegesohlen mit der antibakteriellen Agion-Technologie. Agion natürlich, auf Silber basierend befindet sich direkt in unseren Produkten um lang anhaltenden Schutz gegen Bakterien zu gewährleisten und so Fußgeruch vorzubeugen.

Detailaufnahmen

Einlegesohlen Superfeet BLUE

Draufsicht der Superfeet BLUE

Einlegesohlen Superfeet BLUE

Seitenansicht der Superfeet BLUE

Einlegesohlen Superfeet BLUE

Rückansicht der Superfeet BLUE

Einlegesohlen Superfeet BLUE

Vorderansicht der Superfeet BLUE

Erfahrungsbericht

In der Praxis / Testbedingungen

Die Superfeet Blue Einlegesohlen wurden unter folgenden Bedingungen getestet: Region: Allgäu, Berchtesgadener Land, Fränkische Schweiz / Gelände: Mittel-/Hochgebirge, Wald-/ Schotterwege, Wurzel- / Felsensteige, Kletterpassagen, Strecken: zwischen 3 und 26 km bis zu 950 Höhenmeter einfach pro Tag / Temperaturen: zwischen -1 Grad und 25 Grad / Wetter: trocken, sonnig, bedeckt, Nieselregen, Schauer, Dauerregen, Schneeregen / Testschuhe: Leichtwanderschuh Hanwag Dakota GTX und im Alpin-Stiefel La Sportiva Nepal Trek Evo GTX.

Erster Eindruck / Design / Aufbau / Materialien

Was bei der Superfeet Blue Einlegesohle sofort in das Auge sticht ist, dass die Sohle zweiteilig aufgebaut ist. Im unteren Bereich befindet sich eine Schale aus Polypropylen, welche vom Fersenbereich bis zum Fußballen reicht. Darüber befindet sich eine aus verdichtetem Schaumstoff bestehende Sohle, welche sich über die gesamte Fußlänge erstreckt. Zusätzlich wurde der Schaumstoff im Bereich der „Fußauflagefläche“ mit einem festen rauhen Textilgewebe versehen, welches für erhöhte Abriebfestigkeit steht. Die Superfeet Blue Sohle ist seitlich etwas hochgezogen und am maximalsten Punkt ca. 3 mm hoch. Die Fersenbettung ist ca. 1,8 mm tief.

Tragekomfort/Passform

Als ich das erste Mal mit der neuen Trim to fit Blue Sohle auf Tour ging, war das zuerst ein etwas komisches Gefühl, an welches man sich jedoch nach kurzer Zeit gewöhnt hat. Die Superfeet Blue Einlegesohle trug bei mir im Wander-/Bergsteigersport wirklich dazu bei die anfallenden höheren Belastungen der Gelenke beim Auf- oder Abstieg besser aufzufangen als die herkömmlichen Standardsohlen. Diese Schonung wird durch die bessere Abfederung der Stöße durch die Sohle im Bereich der Fersenkappe hervorgerufen. Der Fuß selbst wird dank der besonders ergonomisch geformten Einlegesohle perfekt gestützt und in der richtigen anatomischen Position gehalten, was heißt das eine Fußfehlstellung von Haus aus vermieden wird. Dadurch wird weniger Druck auf die Muskeln ausgeübt, was Ermüdungserscheinungen vorbeugt und die Leistungsbereitschaft erhöht. Die mit dem rauhen Gewebe versehene Aigon-Oberfläche sorgt für ein angenehmes Tragegefühl, verhindert ein hin und her rutschen des Fußes, und beugt zusätzlich Fußgeruch vor. Was weiter auffällt, dass die Füße nicht mehr so „heiß“ laufen und somit ein besseres Klima im Schuh erzeugt wird. Dank der leichten Unterstützung des Fußgewölbes und schmaler Form ist die Superfeet Blue Einlegesohle auch ideal für eng sitzende Schuhe und passt für fast alle Fußtypen. Man muss die Superfeet Einlagen einfach ausprobieren, da der Eine eine stark ausgeprägte Einlegesohle und der Andere eine eher nicht so ausgeprägte bevorzugt. Eine wichtige Rolle spielt natürlich auch die Tatsache wie viel Platz man noch im Schuh hat. Sollte noch ausreichend Platz vorhanden sein, so kann zu einer dickeren Einlegesohle (z. B. Superfeet Grün) gegriffen werden, wenn dies jedoch nicht der Fall ist, dann lieber zu einer schmäleren nicht so hohen Sohle (z. B. Superfeet Blue) tendieren.

Anpassung

Die Superfeet Blue wurde eigentlich für enganliegende Schuhe entwickelt und ist die vielseitigste Superfeet Einlage, da sie einen exzellenten biomechanischen Support für eine Vielzahl von unterschiedlichen Fußformen bietet. Bei Superfeet gibt es jedoch für jeden Schuh, Einsatzbereich und Fuß die passende Einlage. Um die Sohlen leicht von voneinander unterschieden zu können hat jeder Typ seine eigene Farbe. Weiter gibt es Superfeet Einlegesohlen in unterschiedlichen Größen, welche wie folgt mit Buchstaben bezeichnet werden: B (35-37), C (37-39), D (40-42), E (43-45), F (46-48).

Ich selber habe die Superfeet Blue in der Größe F. Das Anpassen der Schuhsohlen ist denkbar einfach. Man nimmt dazu einfach die „Standard-Sohlen“ aus seinen Schuhen heraus, legt diese auf die Superfeet Einlegesohle und zeichnet die Konturen unter der Zuhilfenahme eines Stiftes auf der Superfeet Sohle nach. Im Anschluss einfach den überschüssigen Rest an der aufgezeichneten Linie mit einer Schere abschneiden und fertig ist die neue Einlegesohle. Sollte diese dann immer noch nicht ganz in den Schuh passen kann diese problemlos mit der Schere nachbearbeitet werden.

Einlegesohlen Superfeet BLUE Einlegesohlen Superfeet BLUE

Einlegesohlen Superfeet BLUE Einlegesohlen Superfeet BLUE

Trocknung / Reinigung

Dank dem bei der Blue verarbeiteten hochverdichteten Schaumstoff nimmt dieser keinerlei Feuchtigkeit auf. Sollten die Einlegesohlen doch mal dreckig werden, so lassen sich diese wieder problemlos mit einer Handwäsche reinigen. Von einer Maschinenwäsche wird auch von Seiten des Herstellers abgeraten.

Fazit

Die Superfeet Blue Einlegesohlen schaffen eine wesentlich bessere Fußstabilität und sorgen für ein absolut angenehmes Laufgefühl. Es ist wirklich kein Vergleich zu den „Standard-Sohlen“. Der etwas hohe Anschaffungspreis schreckt zu Beginn zwar etwas ab, setzt man diesen jedoch in Relation zu evtl. orthopädischen Einlagen, so erscheint der Preis wiederrum angemessen. Wer jedoch wirklich „Problemfüße“ und Schmerzen hat dem empfehle ich dennoch sich in ärztl. Beratung zu begeben und über orthopädische maßangefertigte Einlagen nachzudenken. Und wer schnell kalte Füße bekommt, der sollte sich den Testbericht über die Superfeet merinoWHITE mal näher anschauen.

Quelle: Herstellerinformation und Logo`s von Superfeet.

Weitere Informationen

  • Hersteller: Superfeet
  • Model: Trim to fit BLUE
  • Preis: 44,95 €
  • Personengruppe: --
  • Funktionen: Einlegesohle für Schuhe
  • Weiterempfehlen: ja

Sebastian

Was zunächst mit einer gewissen Skepsis begann, da es immer hieß Wandern ist etwas für ältere Leute, schlug ganz schnell in eine große Leidenschaft um und gipfelte letztendlich in einer Sucht. Mit meinen Berichten möchte ich euch helfen diese lebenslängliche Krankheit so gut wie möglich zu überstehen und die Symptome etwas zu lindern.

Anzeige

Suche dein Zubehör

getestetes Zubehör