Testbericht zur Varta Indestructible 5 Watt LED Lantern 3D

Testbericht zur Varta Indestructible 5 Watt LED Lantern 3D by wandersuechtig.de

Herstellerinformation

Die ideale Laterne für Outdoor:

  • Besonders verstärktes Gehäuse für maximale Haltbarkeit
  • Integrierter Haken im Leuchtensockel zum Aufhängen
  • Stabiler, aufklappbarer Handgriff, der im Gehäuse praktisch und geschützt umgelegt werden kann
  • Getestet unter härtesten Bedingungen z.B. durch Temperatur-Schocktest
  • Garantiert sichere Fallhöhe von 4 m
  • Wasserdicht nach IPX7
  • 6 Hochleistungs-LEDs mit spezieller Reflektortechnik
  • 3 verschiedene Licht-Modi -
    280 (stark), 110 (medium) und 32 Lumen (energiesparend)

 

 

Erster Eindruck:

Das als Outdoorlampe angepriesene Produkt strahlt optisch eine gute Qualität aus. Die gewichtsbedingte Standfestigkeit lässt in gewissen Situationen Vorteile, aber auch Nachteile für beispielsweise einen längeren Transport im Rucksack erahnen. Aufgrund dieser ersten Bewertungen wurde die Lampe nur im Zusammenhang mit Wintercamping im Wohnwagen und dessen unmittelbaren  Umfeld eingesetzt.

Detailaufnahmen:

Bei der Varta Indestructible 5 Watt LED Lantern 3D wurde schlicht verpackt. Somit wird die Umwelt weniger durch Abfall belastet.

Hier kann sehr schön den 3-D Spiegel der Lampe von Varta erkennen.

Für die Varta Indestructible 5 Watt LED Lantern 3D werde High Energy D Batterien benötigt. 

Laut Varta ist die Lampe nach IPX 7 wasserdicht und schlagabsorbierend bis 4 m.

Die Varta Indestructible 5 Watt LED Lantern 3D im Vorzelt im Einsatz.

Die max. Leuchtstärke bei Nacht.

Hier die Leuchtärken der Varta Indestructible 5 Watt LED Lantern 3D im Vergleich. Links 1. Stufe, mitte 2. Stufe und rechts 3. Stufe

Erfahrungsbericht:

Durch die verschiedenen Helligkeitsstufen kann die Varta den jeweiligen Erfordernissen gut angepasst werden. Aus Energiespargründen stellt sich die Frage, warum die Leuchtstufenregelung nicht über einen gesonderten Stufenschalter erfolgt. Selbst wenn man nur eine geringe Leuchtkraft benötigt, ist es durch die Einknopf-Bedienung erforderlich, von der höchsten über die mittlere zur niedrigsten Stufe zu schalten. Das ist auch im Outdooreinsatz bei beispielsweise schwächer werdenden Batterien verstärkt kritisch zu hinterfragen, da ein Satz Ersatzbatterien wegen des ohnehin hohen Lampengewichts mit Sicherheit als zusätzliche Last unzumutbar ist. Möglicherweise sind die Energiesparaspekte wegen des geringen Energiebedarfs unbedeutend. Dann stellt sich allerdings die Frage, ob nicht kleinere Batterien der bessere Kompromiss für die beworbenen Verwendungszwecke gewesen wären.

Beim Wintercamping leistete die Varta sowohl als Notlicht im Wohnwagen, als Ergänzung zu der nicht gerade lichtstarken Vorzeltleuchte und als hervorragende Lichtquelle beim nächtlichen Gasflaschenwechsel beste und zuverlässige Dienste. Bei der letztgenannten Verwendungsart waren der Tragebügel, die Standfestigkeit, die Leuchtkraft und die schnee- bzw. feuchtigkeitsunempfindliche Konstruktion äußerst vorteilhaft. Der an der Unterseite angebrachte Haken wirkt im Hinblick auf das Gewicht der Lampe nicht gerade stabil, was sich aber beim Betrieb als Hängelampe im Vorzelt als unbegründet herausstellte.

Mein Fazit:

Die Lampe ist für primär stationäre Verwendungszwecke im Campingbereich, zu Hause als Notlicht oder Lichtquelle in Räumen ohne Stromquelle bzw. bei Arbeiten im Freien auch bei widrigen Witterungsverhältnissen sehr empfehlenswert. Für längere Wanderungen und Bergtouren würde ich persönlich wegen des insbesondere batteriebedingten hohen Gewichts und wegen der wenig energiesparenden Einknopf-Bedienung auf geeignetere Alternativen zurückgreifen.

Quelle: Herstellerinformationen und Logos von Varta.

Weitere Informationen

  • Hersteller: Varta
  • Model: Indestructible 5 Watt LED Lantern 3D
  • Preis: 30 Euro
  • Personengruppe: --
  • Funktionen: 3 verschiedene Licht-Modi - 280 (stark), 110 (medium) und 32 Lumen (energiesparend)
  • Weiterempfehlen: ja

WK1

Ich bin vermutlich (was das Bergsteigen und das Wandern angeht) der Erfahrene. Ich wünsche euch viel Spaß bei meinen Tourenberichten.

Medien

by wandersuechtig.de

Anzeige

Suche dein Zubehör

getestetes Zubehör