Meraner Land - Ötztaler Alpen - Oberkaseralm

Meraner Land - Ötztaler Alpen - Oberkaseralm by WK1

Wir starten Mitte August  um 08.20 Uhr in Vellau auf 996 m bei leicht bewölktem Himmel auf dem bis zur Oberkaseralm führenden Weg Nr. 22

und erreichen über den ausblickreichen Vellauer Felsenweg und die Seilbahnstation Hochmuth

geg. 09.30 Uhr unseren ersten „Rastplatz“ für eine kurze Trinkpause oberhalb von Steinegg.

und steigen dann auf dem unangenehm gepflasterten, relativ steilen Weg weiter auf.

Auf  ca. 1900 m zweigt nach links der Weg Nr. 23 zur Mutspitze ab. Wir bleiben auf dem Jägersteig und gehen in Richtung  Bockerhütte/Oberkaseralm.

Wir passieren den Abzweig zu der unterhalb unseres Wanderwegs liegenden Bockerhütte.

Der weiterhin unter der Mutspitze und dann der Taufenscharte entlangführende Weg verläuft nicht stetig steigend – gewonnene Höhenmeter gehen wiederholt verloren.

Gegen 12.20 Uhr erreichen wir nach ca. 1.400 geleisteten Höhenmetern im Anstieg und einer Gehzeit von 4 Stunden die 2.131 m hoch gelegene Oberkaseralm wo wir  aus dem umfangreichen Speisen- und Getränkeangebot vorzüglich bewirtet werden.

Den Abstieg bewältigen wir auf dem gleichen Weg in ca. 3 Stunden Gehzeit. Kurz vor Vellau nehmen wir das Selbstbedienungsangebot eines Bergbauernhofs mit Getränken und selbstgemachtem Kuchen gerne an und genießen die Rast an einem herrlichen Aussichtsplatz.

Fazit:

Eine lohnende Ganztagestour, die insbesondere auf dem Vellauer Felsenweg Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert. Der Aufstieg zum Langsee und der Abstieg über die Hochgangscharte hätten den Schwierigkeitsgrad und die physischen Belastungen deutlich erhöht.

Alternativ kann zum Oberkaser (Spronser Seen) auch über Leiteralm aufgestiegen werden.

Weitere Informationen

  • Route Aufstieg: Vellau - Steinegg - Mutkopf - Jägersteig - Bockerhütte - Spronser Seen - Oberkaseralm
  • Route Abstieg: Oberkaseralm - Spronser Seen - Bockerhütte - Jägersteig - Steinegg - Mutkopf - Vellau
  • Dauer für Aufstieg: 3,5 Stunden
  • Dauer für Abstieg: 2,5 Stunden
  • Ziel Höhe / Gipfel: 2131 m
  • Höhenmeter: 1400 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Empfohlende Wandermonate: Juni - September
  • Klettersteig: nein
  • Sehenswürdigkeiten: Spronser Seenplatte, Panorama,
  • Einkehrmöglichkeit: Steinegg, Mutkopf, Bockerhütte, Oberkaseralm, Aicherhof (ab späten Vormittag kurz vor Vellau)
  • Schuhwerk: knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle
  • Trittsicherheit: erforderlich
  • Schwindelfrei: erforderlich
  • Wanderkarte: Kompass Nr. 53
  • Weiterempfehlen: ja - ich würde die Tour wieder machen
  • Hinweis:

    Die Benutzung des Tourenberichtes erfolgt auf eigenes Risiko. Es wird keine Haftung für etwaige Unfälle und Schäden jeder Art übernommen.

WK1

Ich bin vermutlich (was das Bergsteigen und das Wandern angeht) der Erfahrene. Ich wünsche euch viel Spaß bei meinen Tourenberichten.

Suche deine Tour in Südtirol

Alle Touren in Südtirol