Vinschgau - Ortlergruppe - Piz Chavalatsch

Allgemeine Informationen

Der Piz Chavalatsch (ital. Monte Cavallaccio) ist ein 2763 m hoher Berggipfel in den Alpen, welcher dem Fallatschkamm angehört. Auf dem Gipfel verläuft die Grenze zwischen Italien und der Schweiz. Der Gipfel, mit dem schweizerischen Grenzstein 29 markiert, ist der östlichste Punkt der Schweiz. Der Berg ist eine der schönsten Aussichtkanzeln des Vinschgaus und ist über Stilfs und die in 2077 m Höhe gelegene und bewirtschaftete Obere Stilfser Alm gut zu erreichen. Vom Gipfel hat man einen 360° Rundblick unter anderem auf das Münstertal und die Ortlergruppe. In ungefähr 20 m Entfernung vom Gipfelkreuz befindet sich eine ehemalige italienische Zöllnerhütte, die mittlerweile als Relaisstation für Funkamateure im Vinschgau dient.

Tourenbeschreibung

Zwischen Gomagoi und Stilfs führt eine Bergstraße links zu verschiedenen Höfen. Wir fahren von unserer Unterkunft (Camping Sägemühle - I 39026 Prad am Stilfserjoch Dornweg Nr 12) mit dem Pkw in Richtung Fragges (Fraches), bis zum Parkplatz am Wildgehege des Nationalparks (1742m).


Das Hinweisschild "Stilfser Alm" (Nr.2) bringt uns auf einen schön angelegten Steig durch den Wald (nördlich), der uns in einer knappen Stunde zur Stilfser Alm führt.


Die obere Stilfser Alm (2077m) ist bewirtschaftet und es besteht auch Übernachtungsmöglichkeit.


Kurz vor der Alm zweigt der Steig Nr.5 ab, ein alter gut angelegter Militärweg, der uns ohne Probleme über die nordöstlichen Berghänge zum Teil in Serpentinen auf den Gipfel des Piz Chavalatsch (2763m) führt.


Gehzeit ab Stilfser Alm: zwei Stunden. Wenn die Hütte zu sehen ist, ist der Weg auf den Gipfel beinahe geschafft.


Aber Vorsicht vor falschen Rückschlüssen, da die Hütte nicht bewirtet ist, sondern wie oben bereits erwähnt es sich um eine alte Zöllnerhütte handelt.  Man sollte sich also seinen Proviant schon selbst hinauftragen.


Der Rückweg erfolgte über die beschriebene Aufstiegsroute.


Weitere Informationen

  • Route Aufstieg: Parkplatz Wildgehege Fragges - Wegmarkierung Nr. 2 - Wegmarkierung Nr. 5 - Gipfel Piz Chavalatsch
  • Route Abstieg: entspricht Aufstiegsroute
  • Dauer für Aufstieg: 2,5 Stunden
  • Dauer für Abstieg: 2 Stunden
  • Ziel Höhe / Gipfel: 2763 m
  • Höhenmeter: 1021 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Empfohlende Wandermonate: Mai - Oktober
  • Klettersteig: nein
  • Sehenswürdigkeiten: Wildgehege - Gipfel Piz Chavalatsch - alte Zöllnerhütte
  • Einkehrmöglichkeit: Obere Stilfser Alm
  • Schuhwerk: knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle
  • Trittsicherheit: erforderlich
  • Schwindelfrei: nicht erforderlich
  • Wanderkarte: Kompass Nr. 52
  • Weiterempfehlen: ja - ich würde die Tour wieder machen
  • Hinweis:

    Die Benutzung des Tourenberichtes erfolgt auf eigenes Risiko. Es wird keine Haftung für etwaige Unfälle und Schäden jeder Art übernommen.

Sebastian

Was zunächst mit einer gewissen Skepsis begann, da es immer hieß Wandern ist etwas für ältere Leute, schlug ganz schnell in eine große Leidenschaft um und gipfelte letztendlich in einer Sucht. Mit meinen Berichten möchte ich euch helfen diese lebenslängliche Krankheit so gut wie möglich zu überstehen und die Symptome etwas zu lindern.

Suche deine Tour in Südtirol

Alle Touren in Südtirol