Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Blick über den Haiedersee Blick über den Haiedersee by wandersuechtig.de

Allgemeine Information

Der Haidersee befindet sich am Reschenpass direkt am Dorf St. Valentin auf der Haide. Der See in der Gemeinde Graun im Vinschgau liegt auf 1450 Meter Höhe und hat eine Oberfläche von 89 Hektar, eine maximale Tiefe von 15 Meter und ein Volumen von etwa sechs Millionen Kubikmeter. Auf der Uferlinie befindet sich eine Nordic-Walking- und Wanderstrecke. Der Hauptzufluss des Haidersees erfolgt über die Etsch, welche aus dem Reschensee (Stausee) geleitet wird, und den Zerzerbach aus dem Zerzertal. Auf dem Haidersee herrscht ein Motorbootfahrverbot, das heißt treibstoffbetriebene Außenbordmotoren sind auf dem See nicht erlaubt. Elektromotoren sind jedoch erlaubt. Der Haidersee ist ein beliebter See für Eissegler und Snowkiter. Der See friert meist schon Ende November zu. Radfahren und Wandern entlang des Ufers oder auf einer 4,5 Kilometer langen Nordic-Walking Strecke ist möglich. Am See gibt es Möglichkeiten zum Segeln und Kitesurfen. (Quelle: Wikipedia)

 

Tourenbeschreibung

Wir verbrachten unseren Urlaub in Prad. Von dort aus hat man eine gute Ausgangslage zu diversen Touren. Wir starten unsere Winterwanderung um den Haidersee an einem schönen sonnigen Tag in St. Valentin a.d. Haide und parken unseren Pkw in der Nähe des Hotels Ortlerspitz (I - 39020 St. Valentin a.d.H., Hauptstr.15). 

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Wir wandern mit unseren festen Winterwanderschuhen über eine Brücke. Unter uns fließt ein Zufluss vom Reschensee in den Haidersee. Nach einer kurzen Strecke halten wir uns links und wandern in Richtung Haidersee.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Wir kommen an einer Hinweistafel zu einem Biotop vorbei. Auszug zu diesem Biotop der Gemeinde Mals: "Schilfgürtel Haidersee – Südufer befindet sich zum größten Teil in Gebiet von Graun im Vinschgau, doch liegt ein schmaler Niederwaldstreifen zwischen Zerzertalstraße und Seeufer in der Gemeinde Mals. Beim Schutzgebiet handelt es sich um den ausgedehnten Schilfgürtel am Südufer des Sees, der eine Verlandungszone mit Niedermoorvegetation aufweist."

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Wir lassen das Hinweisschild auf der linken Seite liegen und wandern auf dem Wanderweg, der neben dem Haidersee angelegt wurde, weiter. Bei unserer Tour war der Winterwanderweg zwar geräumt aber an manchen Stellen sehr eisig und glatt.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Wir können nun die tolle umliegende Bergkulisse genießen und wandern ohne viel Höhenmeter zu machen in Richtung Mals/Burgeis weiter.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Nach einer kurzen Zeit kommen wir an einer Pumstation des Wasserkraftwerkes Glurns vorbei. Von dort aus haben wir einen herrlichen Blick über den zugefrorenen Haidersee.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Nach einer kurzen Pause in der Sonne wandern wir in einen Nadelwald hinein. In der Mitte des Waldes wurden auf der linken Seite Picknickplätze eingerichtet, die zum Pausieren einladen.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Wir verlassen den Nadelwald und biegen nach links ab. Nun geht es ein kleines steiles Stück bergab zum Haidersee.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Wir wandern über eine schmale Holzbrücke durch das Biotop am Haidersee.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Die Wanderung geht über einen Holzsteg in Richtung Fischerhäuser durch das Biotop weiter. Auf diesem Weg wird durch diverse Hinweistafeln über die Artenvielfalt und die Natur informiert.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Nach ca. 5 Minuten verlassen wir den Holzsteg und kommen auf einen breiten Winterwanderweg, der auch als Langlaufloipe genutzt wird.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Auf diesem breiten Winterwanderweg wandern wir in Richtung Fischerhäuser und kommen nach kurzer Zeit zu mehreren Fischerbooten.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Nun sind wir schon fast am Ende unserer Winterwanderung angelangt und wandern zurück nach St. Valentin a.d. Haide.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee

Nach ca. 2 Stunden errreichen wir wieder unseren Ausgangspunkt in St. Valentin a.d. Haide.

Vinschgau - Sesvennagruppe - Haidersee 

Fazit: Der Haidersee ist nicht nur im Sommer eine Wanderung wert. Kinderwagentauglich ist die Wanderung im Winter jedoch nicht. Dazu sind die Wege zu schmal geräumt. Die Winterwanderung eignet sich für alle Frischluftfans. Bei einem schönen Wetter (wie es bei uns der Fall war) macht die Seeumrundung gleich doppelt Spaß.

Weitere Informationen

  • Route Aufstieg: Ab St. Valentin auf der Haide, Rundkurs Haidersee
  • Route Abstieg: siehe Aufstieg
  • Dauer für Aufstieg: 1 Stunde
  • Dauer für Abstieg: 1 Stunde
  • Ziel Höhe / Gipfel: 1470 m
  • Höhenmeter: 20 m
  • Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
  • Empfohlende Wandermonate: Dezember - März (je nach Schneelage)
  • Klettersteig: nein
  • Sehenswürdigkeiten: Haidersee, Bergkulisse,
  • Einkehrmöglichkeit: Am Haidersee keine, In St. Valentin auf der Haide diverse Gasthöfe im Dorf,
  • Schuhwerk: knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle
  • Trittsicherheit: nicht erforderlich
  • Schwindelfrei: nicht erforderlich
  • Wanderkarte: KEINE
  • Weiterempfehlen: ja - ich würde die Tour wieder machen
  • Hinweis:

    Die Benutzung des Tourenberichtes erfolgt auf eigenes Risiko. Es wird keine Haftung für etwaige Unfälle und Schäden jeder Art übernommen.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.

Medien

by wandersuechtig.de

Suche deine Tour in Südtirol

Alle Touren in Südtirol