Mammut NEEDLE Multifunktionsschuhe Women

Mammut NEEDLE Multifunktionsschuhe Women by Jenny L.

Herstellerinformationen

Mit dem NEEDLE – Das Highlight aus der Mammut Urban Climbing Serie -  wagen die Outdoor-Profis ein weiteres Mal den Sprung in die simplere Schuhbekleidung. Leicht, bequem, urban und komfortabel auch in unwegsamerem Gelände soll er sein. Dieser sportliche Travelschuh aus Veloursleder, verleiht dank zahlreicher Eigenschaften wie Single Shell Construction und asymmetrischer Schnürung festen Halt. Die Liquid Rubber Protection soll einen schnellen Verschleiß und Abrieb verhindern. Eine hochwertige, gezwickte Machart mit DC Fußbett, verspricht eine angenehme Dämpfung mit einer regen Klimaregulation. Der NEEDLE ist textilgefüttert. Sozusagen der optimale Begleiter für den Asphalt-Jungle, leichtes Gelände, Rad- und Wandertouren.

Details:

  • Frei gleitende Bänder übertragen die Kraft der Schnürung auf die Sohle und sorgen für festen Halt im Schuh. Das erhöht Sicherheit und Komfort.
  • Konstruktionsform hat zum Ziel den Schaft eines Schuhs aus einem Material mit möglichst wenigen Nähten zu kreieren. Das Resultat daraus sind höhere Robustheit durch geringere Angriffsflächen und eine Reduktion des Gesamtgewichts.
  • Asymmetrische Schnürung
  • Gezwickte Machart
  • Gummi-Zonen mit Verstärkungen aus leichtem Liquid Rubber bieten Schutz vor Abrieb und Material-Verletzungen.

Gewicht: 665 Gramm (Größe UK 5,5)

Farben: graphite-lite pacific

Größen: UK 4 - 8,5

Einsatzgebiet: Freizeit & Reise

Detailaufnahmen

Ziel und Resultat der wenigen Nähte sind höhere Robustheit durch geringere Angriffsflächen und eine Reduktion des Gesamtgewichts,

  • Velours-Leder (stark abriebfest und gut atmungsaktiv
  • Geprägtes Mammutlogo

  • Asymmetrische Schnürung
  • Gezwickte Machart
  • Zehenschutzkappe

  • Mammut MammuTec Sohle
  • Verlässlicher Grip durch zentrale Mammut-Stollen
  • Raupenprofil sorgt für gutes Abrollverhalten

Erfahrungsbericht

Optisch macht der NEEDLE von Mammut einiges her. Die Verarbeitung wirkt hochwertig, gut vernäht und robust. Da ich fast ausschließlich mit dem Rucksack auf Reisen geh, wollte ich einen Allrounder haben. Kein lästiges „welches-Paar-Schuhe-brauch-ich-heute?“, sondern – der Eine der alles kann. Das Design erinnert stark an die eines Zustiegsschuhs, ist aber weitaus weniger technisch und erheblich leichter. Dabei kommt der Schuh durchaus mit unwegsamem Gelände zurecht. Für den Sektor der Sportkletterer im Mittelgebirge eine empfehlenswerte Alternative. Durch die dünne Sohle wirkt der Schuh enorm anschmiegsam. Passform ist gut, allerdings war ich froh, dass ich eine Nummer größer bestellt habe. Bei Wandersocken, welche oft etwas dicker sind, empfand ich das als sehr wohltuend, mehr Spielraum zu haben.

Getestet wurde der NEEDLE Multifunktionsschuh in Sri Lanka, bei Wandertouren im heimischen Bayern, Klettersport und in den Bergen.  Jeder der als Backpacker unterwegs ist/war, weiß wie wichtig ein gut gepackter Rucksack ist. Da in Sri Lanka vom Geröll, unwegsamem Gelände, bis hin zum Strand alles dabei ist musste zwingend ein Multifunktionstalent her. Atmungsaktivität und Leichtigkeit waren für mich eine Grundvoraussetzung. Zum auslüften lassen sie sich optimal an den Rucksack außen befestigen und fallen durch das geringe Gewicht kaum merklich auf. Bei uns Kletterliebhabern ist Mammut eine bevorzugte Marke, die mit Qualität und gutem Service überzeugt. Der Einsatz im Kletterpark und beim Bouldern war gut machbar.

Fazit

Mit seinem souveränen Stil und der universellen Einsatzmöglichkeit haben mich die NEEDLE überzeugt. Sie sind robust und vollkommen pflegeleicht. Das geringe Gewicht ist gerade für Rucksackreisen ideal. Im Urlaub war er einer vier-wöchigen Dauerbelastung ausgesetzt, was sich an der Sohle nicht bemerkbar machte. Ich habe mich vorher sehr gut über meinen neuen Zuwachs im Schuhregal erkundigt und stieß dabei immer wieder auf Erfahrungsberichte, dass die Sohle sich schnell abnutzen würde. Das kann ich nicht bestätigen. Ich trage die Schuhe nun fast acht Monate und es sind keine Nähte gerissen oder ein Mangel an der Sohle erkennbar. Ganz wichtig, die Schuhe vor dem Tragen Imprägnieren, sonst sind sie nicht wasserabweisend. Daraus folgt ein vollgesogenes Leder, wodurch das Textil nicht mehr atmen kann und verstärktes Schwitzen die Folge ist. Bei Wanderungen oder bei Tauwetter, bekommt man dann leider nasse Socken. Zum Trocknen kann die Innensohle herausgenommen werden. Meine Füße sind sehr empfindlich und ich bekomme leicht Blasen in neuen Schuhen. Bei den Mammutschuhen hatte ich bisher keinerlei Probleme. Trotz- oder gerade wegen – der dünnen Sohle, ein unglaublich bequemer Schuh mit gutem Halt. Über der Verse geht der Schaft recht hoch, das ist gewöhnungsbedürftig – ich fand es super! Eine große Überraschung ware die Außensohle, die auf feuchtem Stein, Schotter und am Felsen einen hervorragenden Grip bieten. Reibungspassagen sind dank der Sohle kein Problem. Klare Kaufempfehlung meinerseits und viel Spaß beim Urlauben mit den NEEDLE.

Quelle: Herstellerinformationen und das Logo von Mammut.

Weitere Informationen

  • Hersteller: Mammut
  • Modell: NEEDLE woman
  • Preis: 135 Euro
  • Wo gekauft: online
  • Personengruppe: weiblich
  • Material: Velours Leather: Das durch Spaltung aus der Innenseite der Haut gewonnene Velours-Leder wird auch Spalt-Leder genannt. Dieses ist wegen seiner rauen Oberflächen-Struktur stark abriebfest und gut atmungsaktiv. Velours-Leder kann je nach gewünschtem Aussehen gewachst oder gebürstet werden resp. unbehandelt bleiben. // Mammut MammuTec sole: Verlässlicher Grip durch zentrale Mammut-Stollen. Das Raupen-Profil sorgt für gutes Abrollverhalten
  • Gewicht: 665 gramm
  • Membran: nein
  • Schuhgröße des Testers: 38
  • Alter des Testers: zwischen 25 - 39
  • Vibramsohle: nein
  • Steigeisenfest: nein
  • Weiterempfehlen: ja
  • Bei was für einer Tour getragen: Backpacking, Klettern, Wandertouren, Bouldern

Jenny L.

Ich bin seit mehreren Jahren im Kletterpark in der fränkischen Schweiz tätig und war schon immer sehr aktiv unterwegs gewesen - ganz nach dem Motto "outdoor ist die Lust, das unbekannte zum Bekannten zu machen."

Viel Erfolg bei Euren Touren und Spaß, beim Lesen unserer Tourn-und Testberichte.