AKU geht wieder mit dem International Mountain Summit - IMS

AKU geht wieder mit dem International Mountain Summit - IMS by Aku und IMS

Presseauskunft vom 02.07.2012

AKU geht wieder mit dem International Mountain Summit (IMS)

Der italienische Trekking- und Wanderschuhspezialist baut seine Zusammenarbeit mit dem IMS weiter aus

Montebelluna im Juli 2012 – Die Kooperation zwischen dem italienischen Wander- und Trekkingschuhhersteller AKU und dem International Mountain Summit – IMS – geht diesen Herbst in die zweite Runde. Während des IMS sponsert AKU die IMS Walks, die dann „Walks by AKU“ heißen werden. Zudem organisiert AKU einen der vielbesuchten Talks: renommierte Wissenschaftler der Gruppe Dislivelli der Universität Turin debattieren über die Thematik der De-Population der Alpen.

Vom 20. bis 27. Oktober 2012 findet dieses Jahr zum vierten Mal das Bergsteigerfestival IMS in Brixen statt. An der Seite der IMS Veranstalter sind die Wander- und Trekkingschuhspezialisten von AKU. Einer der vielen Publikumsmagneten des IMS sind die vielzähligen Wanderungen (Walks) mit bekannten Persönlichkeiten aus dem Alpin- und Klettersport. AKU wird diese Walks sponsern und stellt dafür zahleiche Testschuhe und zusätzliche Produkte für die Bergführer und das Hüttenpersonal zur Verfügung. Zudem wird es ein Info- und Testcenter im Congress Center Brixen geben, an dem sich Interessierte über die Qualität der AKU Wander- und Trekkingschuhe informieren können. Hier wird es ebenfalls Testschuhe geben, um sie vor Ort auszuprobieren. „Das IMS ist für uns immer eine große Chance die perfekte Qualität unserer Bergschuhe all denen zu vermitteln, die tagtäglich darauf angewiesen sind: Bergführer, Wanderer und natürlich denjenigen, die in den Bergen leben,“ erklärt Vittorio Forato (Marketing Manager von AKU) die hohe Affinität zu dieser Veranstaltung.

Die Produktionsstätten des Bergschuherstellers liegen nur wenige Kilometer entfernt von den hohen Gipfeln der Alpen. Daher ist die Beziehung zu den Bergen und vor allem zu den dort lebenden Menschen eine ganz besondere. Es ist ein großes Anliegen von AKU diese Welt in ein rechtes Licht zu rücken. Daher widmen sie eine ganze Gesprächsrunde dem Thema der Abwanderung aus dem alpinen Lebensraum und die zunehmende Bevölkerung durch den Tourismus. Zusammen mit der Forschungsgruppe Dislivelli der Turiner Universität will AKU auf diese Problematik aufmerksam machen, Ursachen und Hintergründe vorstellen und Diskussionsgrundlagen für zukünftige Projekte im alpinen Lebensraum schaffen. Der Vortrag wird am 23.10.2012 im Rahmen des IMS Congress abgehalten.
Ebenfalls im Rahmen des IMS findet der National Geographic Photocontest statt. Unter dem Motto „Spuren am Berg“ können alle Fotografie-Begeisterten ihre Werke bis zum 31.08.2012 bei der Jury einreichen. Zu gewinnen gibt es 10 Paar AKU Schuhe und als Hauptpreis den KiKu Award. Alle weiteren Infos dazu unter: www.ims.bz

Quelle: Pressemitteilung von AKU.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.