Die Neuheiten von Millet auf der ISPO 2014

Die Neuheiten von Millet auf der ISPO 2014 Millet ©J.Griffith

Presseauskunft vom 29.01.2014

MILLET MOUNTAINEERING Winter 14/15 - Trilogy limited Edition

Unter dem Motto “BE BOLD“ geht Millet in den kommenden Herbst/Winter. Das Risiko eingehen und sich einer besonderen Herausforderungen stellen: Die Mountaineering Linie steht für Winter 14/15 ganz im Zeichen der legendären Route Beyond Good & Evil, die 1992 erstmals von Andy Parkin und Mark Twight und 2013 von den jungen Alpinisten Seb Ratel und Marion Poitevin (beide gehören zum Millet Expert-Team) begangen wurden.

Die TRILOGY limited Edition ist von dieser Herausforderung geprägt und wurde für Winter 14/15 stark erweitert. Die Auswahl der Materialien ist anspruchsvoll: Das neue Gore-Tex® Pro ist atmungsaktiv und besonders robust. Polartec® Thermal Pro® Highloft, PrimaLoft®, Polartec® Power Stretch®, Windstopper®, Schoeller® Drynamic Extrem sowie die innovative, wasserdichte und antibakterielle Daunentechnologie DOWNTEK™ sorgen für viel Wärmerückhalt bei Extremtemperaturen. Die farbliche Abstimmung ist angelehnt an den legendären Einteiler, den Eric Escoffier bei seiner Solo-Winterbesteigung der drei Nordwände von Eiger, Matterhorn und Grand Jorasses trug: Bei den Herren dominieren ein saftiges rot sowie sky diver. Die Ladies können sich auf frost und light sky freuen. Wer es lieber etwas schlichter mag: Alle Modelle gibt es auch in noir mit acid green als farblichen Akzent.

Das TRILOGY GTX PRO JKT für die Herren und das feminine Pendant LD TRILOGY GTX PRO JKT kommen aus Gore-Tex® Pro und wurden speziell für den extremen alpinen Einsatz entwickelt. Die Flex Comfort™ Konstruktion sorgt hier für optimale Bewegungsfreiheit, lange und wasserabweisende Unterarmzips für die nötige Belüftung. Die feste Kapuze mit verstärktem Schirm ist helmkompatibel und lässt sich individuell einstellen, ohne die Sicht einzuschränken. Zwei seitliche Taschen sowie die Brusttasche sind mit wasserdichten Reißverschlüssen versehen, wichtige Kleinigkeiten lassen sich in der Netz-Innentasche verstauen. Neu: eine abnehmbare Schneeschürze. Das Trilogy GTX Pro Jacket gibt es für Herren in light sky / rouge und in noir, für die Damen in frost und in noir.

  • MIV6070_TRILOGY-GTX-PROJ_6598
  • MIV6071_LD-TRILOGY-GP-JKT_0247
  • MIV6071_LD-TRILOGY-GTX-JKT_6584

Auf der alpinen Wintertour kann es schon mal extrem eisig zu gehen. Da kommt das neue TRILOGY DOWN TEK HOODIE für Herren sowie das LD TRILOGY DOWN TEK HOODIE für Damen genau richtig. Das Besondere: Die DOWNTEK™ Daunen (90/10) sind dank eines speziellen, hydrophoben Polymer-Treatments wasserabweisend und gleichzeitig auch antibakteriell ausgerüstet. Außen punkten die Daunenjacken mit Pertex® Endurance. Die Kapuze lässt sich individuell einstellen und ist helmkompatibel. Die Handwärmetaschen sind mit einem weichen Fleece gefüttert und per Zip schließbar. Das Herren Jacket wiegt durchschnittlich 1.030 Gramm mit 700er Fillpower. Das Damen Jacket wiegt gerade mal 870 Gramm mit Fillpower 700. Beide Jacken kommen mit einem Kompressionsbeutel und sind erhältlich in light sky und noir.

  • MIV6067-TRILOGYDWNTEKH-6560
  • MIV6067_TRILOGY-DOWN-TEKH_0247

Das TRILOGY INSULATED GTX JACKET sowie das Damenpendant LD TRILOGY INSULATED GTX JACKET aus PrimaLoft® Sport und dem dehnbaren, 2-lagigen Gore-Tex® Kirken Stretch sind ideale, leichtgewichtige Thermal Layer. Die Kapuze ist helmkompatibel geschnitten, die Pivot Schulter-Ärmelkonstruktion sorgt für optimale Bewegungsfreiheit. Alle Nähte sind wasserdicht verschweißt. Zur Ausstattung gehören außerdem eine leicht zugängliche Brusttasche mit Reißverschluss, zwei seitliche Reißverschlusstaschen sowie eine abnehmbare Schneeschürze. Für die Herren gibt es das Jacket in light sky/rouge und noir, für die Damen in light sky und noir.

  • MIV6065_TRILOGY-INSU-GJ_6598

Beim TRILOGY POWER ZIP und dem LD TRILOGY POWER ZIP werden gleich zwei effiziente Polartec® Stoffe zu einem leistungsstarken Base- oder Midlayer kombiniert. Polartec® Power Stretch® Pro an den Ärmeln, Schultern und Kragen ist besonders robust, abriebfest und dehnbar. Im unteren Bereich des Half-Zips sorgt Polartec® Power Dry® mit Waffelstruktur auf der Innenseite für ein angenehmes Tragegefühl auf der Haut. Es transportiert Feuchtigkeit effizient von der Haut weg nach außen und hält sie angenehm trocken. Weitere Features: eine kleine Tasche mit verstecktem Reißverschluss an der Brust sowie Daumenschlaufen. Den Half-Zip gibt es für Damen in frost/light sky und noir, für die Herren in light sky/rouge und noir.

  • MIV6069_TRILOGY-POWER-ZIP
  • MIV6069_TRILOGY-POWER-ZIP_6598

Natürlich darf der passende Rucksack in einer Kollektion für alpine Hochtouren nicht fehlen: Der TRILOGY 30 gehört zur Ausrüstung der Compagnie des Guides de Chamonix, ist also aufs Extremste getestet: puristisch, funktionell und für die perfekte Ergonomie stromlinienförmig designed. Das Außenmaterial ist ein stabiles 210D Honeycomb Nylon mit Verstärkungen aus robustem 420D Nylon und Cordura. Zur Ausstattung gehören eine FPP Ergo™ Eisaxt-Halterung, eine Seilhalterung sowie diverse Materialschlaufen und ein Keyholder am Hüftgurt. Die ergonomisch konzipierte XLighter™ Rückenkonstruktion und Tragegurte mit Continuous Construction™ sorgen für sicheren Halt und eine optimale Lastenverteilung. Das Hauptfach verfügt über einen wasserdichten Balg. Der Deckel ist mit zwei Clips einfach bedienbar. Seitliche Kompressionsriemen regulieren das Volumen. Der Hüftgurt ist mit einem Sicherheitsgurt kompatibel, die Skihalterung verstärkt. Der Rucksack eignet sich für alle Trinksysteme. Mit seinen 1.040 Gramm ist er ein echtes Leichtgewicht. Den TRILOGY 30 gibt es in sky diver mit roten Akzenten oder in noir.

  • MIS1905_TRILOGY-30_4333

Quelle: Pressemitteilung und Fotos von Millet.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.