Für die Mädels unter euch - die Millet Fitz Roy Jacket und die Heaven Peak GTX Bergschuhe

Für die Mädels unter euch  - die Millet Fitz Roy Jacket und die Heaven Peak GTX Bergschuhe by Millet

Presseauskunft vom 26.05.2014

Millet für Alpinistinnen – was unbedingt mit muss

Die Zeiten, in denen sich nur Profis auf den Berg trauten sind längst vorbei. Mehr und mehr Freizeitsportlerinnen zieht es zum Bergsteigen und Tourengehen in die Natur. Ob durch irische Highlands, die Bretagne oder im heimischen Hartz – es muss ja nicht immer gleich die Gipfelerklimmung sein. Das A und O bei jeder Tour: Die richtige Ausrüstung für maximalen Komfort und beste Performance. Genau hier setzt Millet an. Für Sommer 2014 bringt der Experte in Sachen Bergsport leistungsstarke Styles und Equipment für Bergsportlerinnen.

Das LD FITZ ROY JKT von Millet bietet optimalen Schutz in allen Wetterlagen. Die Funktionsjacke aus 2,5 lagigem Dryedge™ ist absolut wasserundurchlässig und zugleich atmungsaktiv. Für zusätzlichen Schutz sorgt die angenähte Kapuze. Sie lässt sich in der Höhe und Tiefe verstellen und passt sich somit jeder Kopfform perfekt an. Wichtige Kleinigkeiten lassen sich in den Schubtaschen mit Reißverschluss sicher verstauen. Und wenn die Sonne scheint, ist das 409 Gramm leichte Jacket schnell im Rucksack verstaut. Das LD Fitz Roy Jkt ist erhältlich für 149,90 €.

Der HEAVEN PEAK GTX ist ein geschmeidiger und effizienter Trekkingschuh für den Alpineinsatz. Er überzeugt mit einer gelungenen Kombination aus Schutz, Robustheit, Stütz, Flex, Abrollverhalten und Grip. Er kommt mit einem schützenden Schaft aus 2mm geöltem und gepresstem Garleder. Dank GORE-TEX® Membran ist der Schuh wasserdicht und besonders atmungsaktiv. Für sicheren Tritt sorgt eine umlaufende Geröllschutzleiste aus Gummi sowie die VIBRAM Trek Foura Sohle. Die Besonderheit des Heaven Peak GTX ist seine effiziente Schnürung. Sie lässt sich je nach Aufstieg oder Abstieg variieren für mehr oder weniger Flex. Preis: 259,90 €.

Quelle: Pressemitteilung und Fotos von Millet.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.