Primus Taschenlampen PrimeTorch 1010 und 1020

Primus Taschenlampen PrimeTorch 1010 und 1020 by Primus

Presseauskunft vom 30.11.2011

PRIMUS – LED-Taschenlampen PrimeTorchTM 1010 / 1020 Leichte Lichtriesen

Primus erweitert seine Palette an robusten High-tech Taschenlampen mit den Modellen PrimeTorch 1010 und PrimeTorch 1020. Dabei setzt der schwedische Outdoor-Spezialist auf leistungsstarke und sparsame Cree® Q4 Leuchtdioden in einem handlichen und extrem robusten Aluminiumgehäuse. Neben hoher Leuchtkraft und der kompakten Bauweise bestechen die neuen Taschenlampen durch ihr geringes Gewicht. Die neuen PrimeTorch 1010 und PrimeTorch 1020 Taschenlampen des schwedischen Outdoor-Ausrüsters Primus fallen bei großartiger Lichtleistung mit sehr geringem Stromverbrauch auf. Das schafft Primus durch die Verwendung von Cree® Q4 Leuchtdioden. Diese 130 Lumen hellen LEDs liefern mit einer (PrimeTorch 1010) bzw. zwei (PrimeTorch 1020) CR-123 Lithium-Batterien drei bis fünf Stunden Licht. Primus setzt bewusst Lithium-Batterien ein, weil diese auch bei sehr niedrigen Temperaturen funktionieren und praktisch keine Selbstentladung aufweisen. Neben der Leuchtweite von 160 m fallen auch die kompakten Maße und das niedrige Gewicht der beiden Taschenlampen mit robustem Aluminiumkorpus auf: das kleine Modell misst handliche 2,5 x 8,5 cm, was in etwa dem Zeigefinger einer durchschnittlichen Männerhand entspricht, und wiegt lediglich 46 Gramm. Die größere Version baut mit 2,5 x 12 cm etwas länger und wiegt 58 Gramm. Das Ein- und Ausschalten erfolgt über einen sogenannten ‚taktischen Schalter’, der außerdem Lichtsignale möglich macht. Beide Lampen sind nach IPX7-Standard bis zu einer Tiefe von einem Meter wasserdicht.

Im Lieferumfang enthalten sind die Batterie(n), eine Metallklemme und eine Gürteltasche. Die PrimeTorch 1010 kostet 49,95 Euro, die PrimeTorch 1020 gibt es für 69,95 Euro (unverbindlicher Verkaufspreis) ab Mai 2011 im gut sortierten Outdoor-Fachhandel.

Weitere Informationen gibt es unter Primus.

Quelle: Pressemitteilung von Primus.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.