Vaude Roseg Halfzips – alpine Multi-Talente für den Sommer

Vaude Roseg Halfzips – alpine Multi-Talente für den Sommer by Vaude/Polartec

Presseauskunft vom 17.03.2014

Vaude Roseg Halfzips – alpine Multi-Talente für den Sommer

Mit den Roseg Halfzips präsentiert der Outdoor- und Sportbekleidungshersteller VAUDE für Sommer 2014 leichte Shirts aus recyceltem Polartec® Power Dry® – ein Must-Have für jeden Outdoor- und Sportliebhaber.

VAUDE Roseg Shirt aus recyceltem Polartec® Power Dry®
Die neuen, nachhaltig produzierten Vaude Roseg Shirts eignen sich ideal für schweißtreibende Aktivitäten im Sommer. Für einen besonders effektiven Feuchtigkeitstransfer sorgt hier ein recyceltes Polartec® Power Dry®. Wie das funktioniert? Polartec® Power Dry® ist eine Zwei-Komponenten Strickkonstruktion: Die Innenseite der Shirts transportiert Feuchtigkeit weg von der Haut. Auf der Außenseite wird die Feuchtigkeit großflächig verteilt, sodass sie schnell trocknen kann. Gerade im Sommer bietet das nachhaltig produzierte Shirt, dessen Anteil zu 71 % aus recyceltem Polyester besteht, eine angenehme Kühlung und einen optimalen UV-Schutz. Zudem ist Polartec® Power Dry® unglaublich elastisch, pflegeleicht und liegt angenehm auf der Haut. Als Schutz vor Druckstellen beim Tragen von Rucksäcken sind die Nähte seitlich versetzt.

  • Vaude_Roseg_1
  • Vaude_Roseg_2
  • Vaude_Roseg_3
  • Vaude_Roseg_4
  • Vaude_Roseg_5
  • Vaude_Roseg_6
  • Vaude_Roseg_7
  • Vaude_Roseg_8

Kurz: Die Vaude Roseg Shirts bieten höchsten Tragekomfort bei aktiven Einsätzen. Dank Polartec® Power Dry® trocknen sie super schnell. Die Waffelstruktur auf der Innenseite liegt besonders angenehm auf der Haut und sorgt dafür, dass Feuchtigkeit noch effizienter von der Haut wegtransportiert wird. Das VAUDE Roseg Halfzip aus Polartec® Power Dry® eignen sich für eine große Bandbreite an sportlichen Aktivitäten. Es ist in jeweils vier Farben für Damen und Herren erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 49,95 Euro.

Quelle: Pressemitteilung von Polartec.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.