Mammut - Creon MTI 3-Season – Kunstfaserschlafsack

Mammut - Creon MTI 3-Season – Kunstfaserschlafsack by Jenny L.

Herstellerinformation

Mammut – ein Unternehmen welches mit der Zeit geht. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Bekleidungsindustrie viel verändert. Mammut hat sich zum Ziel gesetzt, überall dort, wo ihre Produkte hergestellt werden, Verantwortung für faire Arbeitsbedingungen zu übernehmen. Was mir persönlich besonders am Herzen liegt ist der Tierschutz. Da bei Bergsportausrüstungen aufgrund ihrer überragenden Eigenschaften teilweise Materialien tierischen Ursprungs zum Einsatz kommen, achtet Mammut verstärkt darauf, dass sie aus ethisch verantwortungsvoller Tierhaltung stammen und unter tierfreundlichen Bedingungen gewonnen wurden. Hier wird auf strikte, unabhängige Standards gesetzt. Das Unternehmen setzt verstärkt auf „bluesign“. Das bedeutet, dass die Stoffe der Kompakt Schlafsäcke nach strengem „bluesign-System“ produziert werden. Jeder vierte von Mammut verkaufte Schlafsack besteht aus Stoffen, bei deren Herstellungsprozess die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt optimal sind. Kriterien sind vor allem Energieeffizienz, geringe Wasser- und Luftverschmutzung und Schadstoffbelastung. Gerade jetzt, wo ein Überangebot an Outdoorprodukten am Markt herrscht, sollte man in sich gehen und auch das Unternehmen näher betrachten.

Der Creon MTI 3 – Season ist der optimale Kunstfaserschlafsack für alle, die es beim Camping, Reisen und bei kleinen Abenteuern gerne etwas gemütlicher und komfortabler haben wollen. Da ich beim Schlafen viel Platz brauche, fühle ich mich in engen Mumienschlafsäcken eingeengt und unwohl.  Zum Campen in den USA musste also etwas Bequemes her. Nach langen Recherchen bin ich auf den MTI 3-Season gestoßen. Er ist sehr weit geschnitten und verfügt über einen Reißverschluss über die komplette Länge hinweg. Falls man also auf noch mehr Freiheit beim Schlafen nicht verzichten möchte, kann man ihn anstatt als geschlossenen Schlafsack zu einer richtigen Decke umfunktionieren. Da es nachts dann doch gerne kalt wird, fand ich die Möglichkeit ziemlich genial, dass man den Schlafsack mit einen weiteren der Creon MIT Serie koppeln kann. Überaus praktisch und mittlerweile für mich unverzichtbar – am Kopfteil kann ein Kissen eingeschoben und befestigt werden. Hier verrutscht nichts mehr. Mammut verspricht außerdem, dass der Creon MIT dank seiner Ajungilak MIT Pro Kunstfaserfüllung eine ordentliche Wärmeleistung erreicht, die einen selbst in etwas kühleren Nächten entspannt durchschlafen lässt. Ebenso sollen die Nähte kälteundurchlässig sein. Was ich nur bestätigen kann.

Details:

- Komforttemperatur Limit °F (EN 13537:2012) -1 °F
- Innenweite im Fussbereich (EN 13537:2012) 65 cm
- Komforttemperatur Limit °C (EN 13537:2012) -18 °C
- Extremtemperatur °F (EN 13537:2012) -30 °F
- Extremtemperatur °C (EN 13537:2012) -17 °C
- Komforttemperatur °F (EN 13537:2012) -15 °F
- Komforttemperatur °C (EN 13537:2012) 4 °C
- Maximale Innenweite (EN 13537:2012) 75 cm
- WärmekragenNein Anzahl der Lagen 2


 - Modelle 195 L und 180 R zu einem grossen Schlafsack koppelbar
 - Weiter Schnitt für viel Bewegungsfreiheit
 - Komfortable Klappe für ein Schlafgefühl wie unter einer Decke
 - Langer Reissverschluss zum kompletten Öffnen des Schlafsacks
 - Separater Reissverschluss am Fussende zur Belüftung
 - Einfach in grosse Decke umwandelbar
 - Kissen kann in Kapuze befestigt werden
 - Ajungilak® MTI™ Pro: geringes Gewicht, hervorragende Komprimierbarkeit und exzellente Wärme-Isolation

 

Hülle mit geringem Packmaß und Gewicht

separater Reißverschluss am Fußende zur Belüftung

Kapuze zum Einlegen eines Kissens

Kleine Informationsleiste, damit man beide Schlafsäcke auseinander halten kann

Zwei-Wege-Reisverschluss, auch Ideal zum Koppeln beider Schlafsäcke

Beide CREON MTI miteinander gekoppelt, für einen erhöhten Schlafkomfort zu Zweit

- Die Synthetikfüllung Ajungilak® MTI™ Pro garantiert bei geringem Eigengewicht und hoher Komprimierbarkeit eine optimale Isolation für angenehm warme Nächte. Die Verstärkung an den Reisverschlüssen ist als Windschutz gedacht.

Schnell und einfach verpackt

Erfahrungsbericht

Erster Eindruck

Der Kunstfaserschlafsack steckt in einer sehr robusten Hülle mit einem Packmaß von 21 x 41 Zentimeter. Ohne den Packsack wiegt der Schlafsack 1,8 Kilogramm und einer Länge von 195 cm. Die rechte Seite mit einer Länge von 180 cm wiegt 1.650 Kilogramm - was völlig Okay ist, da wir bei unserem USA-Trip ein Mietauto hatten. Wenn man beide Schlafsäcke miteinander koppeln möchte ergibt der 195 cm lange die Linke Seite und der 180 cm lange Schlafsack die rechte Seite. Beim Auspacken sticht einem gleich die gute Verarbeitung ins Auge. Hochwertig verarbeitet und wirklich angenehm anzufassen. Das Design ist ebenfalls sehr ansprechend. Die Zwei-Wege-Reißverschlüsse lassen sich ohne Probleme geschmeidig öffnen und schließen und mit dem anderen Schlafsack koppeln.

Einsatz

Wir suchten den optimalen Begleiter für unseren dreiwöchigen USA-Trip. Mit im Gepäck war unser Drei-Mann-Zelt und die Mammut-Creon-MTI´s. Unser Plan war an schönen Orten zu Campen und in den Städten versuchten wir es über Airbnb. Unsere Mammut-Schlafsäcke füllte das Drei-Mann-Zelt fast komplett aus. Nach der ersten Nacht war ich schon völlig begeistert. Meinen hab ich zur Decke umfunktioniert, da es ziemlich kalt am Grand Canyon war. Auf meiner Luftmatratze habe ich eine Wolldecke ausgebreitet und mich dann gemütlich unter meine „Decke“ gekuschelt. Es fühlte sich überhaupt nicht wie ein Schlafsack an. Vor Allem im Gesicht und Nackenbereich ist keinerlei Reisverschluss, Knopf etc. zu spüren. Bei vielen hat man das Problem, dass einem nachts der kalte Verschluss irgendwo im Gesicht kratz – hier ist das definitiv nicht der Fall. Auch tagsüber war es ziemlich frisch, aber auch hier hab ich mich einfach mit meiner umfunktionierten Decke draußen hinsetzen können und ein paar der Sonnenstrahlen abgefangen.

Fazit

Nie wieder Ohne. Ich habe so einige Schlafsäcke hinter mir, keiner war so angenehm, bequem und variabel handhabbar wie der von Mammut. Auch nimmt er nicht so schnell Gerüche an – Kurz auslüften und fertig. Auf einen angenehmen Schlaf!

Quelle: Herstellerinformationen und das Logo von Mammut.

 

Weitere Informationen

  • Hersteller: Mammut
  • Model: Creon MTI 3-Season
  • Preis: 179,95
  • Personengruppe: weiblich
  • Funktionen: - Nähte Kälteundurchlässig - Kunstfaserschlafsack - Synthetikfüllung Ajungilak® MTI™ Pro - Zwei-Wege Reisverschluss - Koppelbar
  • Weiterempfehlen: ja

Jenny L.

Ich bin seit mehreren Jahren im Kletterpark in der fränkischen Schweiz tätig und war schon immer sehr aktiv unterwegs gewesen - ganz nach dem Motto "outdoor ist die Lust, das unbekannte zum Bekannten zu machen."

Viel Erfolg bei Euren Touren und Spaß, beim Lesen unserer Tourn-und Testberichte.

Anzeige

Suche dein Zubehör

getestetes Zubehör