Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

Am Bahnsteig Am Bahnsteig by Daniel

Herstellerinformationen

Der handgepäcktaugliche Trolley ist ausgestattet mit einem Notebookfach. Das Hauptfach lässt sich öffnen wie ein Koffer. Das wasserabweisende Material mit TPU-Beschichtung ist besonders robust und langlebig. Der Teleskopgriff und die Räder sind platzsparend angebracht. Somit ist der Innenraum bis ins letzte Eck nutzbar.

Details:

  • Hauptfach mit Zugriffsmöglichkeit von oben und der Seite, Vorfach, Vortasche mit Notebookfach (15’’, 38 x 26 x 4 cm), Netzinnenfach
  • kleine Fächer und Einschübe für Kleinteile (ORGANIZER)
  • elastische Fixierungs-Möglichkeit im Innenraum
  • 4 Kompressions-Riemen
  • Reißverschlussschieber am Hauptfach mit Ösen zum Einhängen eines Vorhängeschlosses
  • robuste, kugelgelagerte und auswechselbare Räder
  • 4 Handgriffe: einer mit Teleskopfunktion, 2 mit Polstern und einer im Standfuß integriert
  • platzsparend lagerbar
  • Packsack: besonders robustes, wasserdichtes Gewebe mit extra starker Beschichtung (FACE OFF 400D)
  • Boden: feines und dicht gewebtes, langlebiges und belastbares Gewebe (ARMATECH PLUS 600D)
  • Rahmen: Aluminium

Material:

1. OBERSTOFF: 100 % POLYAMID
2. OBERSTOFF: 100 % POLYESTER
FUTTER: 100 % POLYESTER

Pflegehinweis:

Detailaufnahmen

Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

Der Trolley verfügt über zwei Außenfächer - das einen Schnellzugriff ermöglicht

Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

Seitenansicht - auf diesem Bild erkennt man drei Handgriffe. Somit ist der Railman Gesamt von 3 Seiten aus zu Transportieren.

Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

Hier ist das Innen-Netz-Fach zu erkennen sowie auch die Verschlusstechnik der Riemen - die ein zusätzliches verschließen trotz Reißverschluss ermöglichen.

 Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

 

Auf dem linken Bild ist der Ziehgriff komplett ausgefahren (ca. 107 cm) - bei dem rechten Bild ist der Griff halb ausgefahren (ca. 81 cm). Es gibt zwei verschiedene Einstellmöglichkeiten.

Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

Rückansicht -  Der Jack Wolfskin Railman 40 hat ein Grundmaß von 60 x 40 x 22 cm ohne Teleskop-Griff.

Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

Rollenansicht

Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

Bügel und  Zugband zur Sicherung des Inhalts.

Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

Hinter einem Reißverschluss im inneren des Koffers versteckt, die Griffhalterungen.

Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

Klettverschluss zur Fixierung des Bügels.

Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

Große Außentasche mit Platz für ein Notebook.

Testbericht zum Jack Wolfskin Railman 40 Reisekoffer

Erfahrungsbericht

I. Das Material und die Verarbeitung des Jack Wolfskin Railman 40

Bei dem Railman 40 wurde ein sehr widerstandsfähiges Material verwendet. Durch die TPU-Beschichtung, hat der Koffer auch bei Spritzwasser keinerlei Probleme. Der Reißverschluss und die Tragegriffe machen einen sehr stabilen Eindruck. Die Verarbeitung ist im Großen und Ganzen hervorragend.

II. Staumöglichkeiten des Jack Wolfskin Railman 40

Der Trolley besteht aus einem Hauptfach, das den größten Stauraum des Railman 40 ausmacht. Beim geöffneten Zustand, ist der direkte Zugriff auf das Netzfach möglich. Das Netzfach, hat die gleichen Grundmaße wie das Hauptfach. Der Trolley hat von außen zwei Taschen, die einen schnellen Zugriff für während der Reise benötigte Sachen ermöglichen. Bei dem größeren äußeren Tasche, gibt es die Möglichkeit ein 15"  Notebook zu verstauen.

III. Gewicht und Handling des Jack Wolfskin Railman 40

Das Gewicht des 40 Liter Trolley, ist mit etwas über 3,5 Kilogramm relativ hoch. Ursächlich hierfür sind die stabilen Materialien, durch die der Jack Wolfskin Railman im Vergleich zu anderen Produkten deutlich punktet. Die Rollen des Trolleys sind auf glattem Untergrund geräuschlos. Das Handling zum ziehen des Trolleys über den verstellbaren Teleskop-Ziehgriff ist optimal.  Die Verstellung des Teleskop-Ziehgriffes ist recht einfach, rastet aber auf der erste Stufe  nicht immer sofort ein. Bei der ersten Verstell-Höhe kann man den Railman auf ca. 81 cm einstellen. Bei der zweiten Stufe sind es 107 cm.

Mein Fazit über den Jack Wolfskin Railman 40

Der Jack Wolfskin Railman eignet sich mit seinen 40 Litern Volumen perfekt für Kurzurlaube mit maximal 2 – 3 Tagen. Durch die verwendeten Materialien ist der Inhalt gegen Einflüsse von außen gut geschützt. Seine Volumenausnutzung ist bis auf den letzten Zentimeter bestens durchdacht und konzipiert worden. Die Vielzahl an Fächern ermöglicht eine sehr individuelle Nutzung. Der Reißverschluss und die Kompressions-Riemen sind sehr nutzerfreundlich. Die vier Handgriffe erleichtern das Handling auf Reisen optimal. Hierbei befindet sich sogar einer an der unteren Seite der Rollen. Somit ist von fast jeder Seite ein Transportieren des Railman möglich. Die Gesamte Verarbeitung des Koffers ist hervorragend. Leider ist bei diesem Koffer kein Schloss vorhanden, was bei einem für den Outdoorbereich konzipierten Transportbehältnis zu akzeptieren ist.  Der Reißverschluss kann erforderlichenfalls allerdings mit einem Vorhängeschloss gegen unbefugtes Öffnen gesichert werden. Es gibt leider auch zwei Negative Sachen für diesen Trolley. Wie bereits schon im oberen Punkt III erwähnt, sind die einzigen negativ zu erwähnenden Punkte das Gewicht und das Einrasten des Teleskop-Ziehgriffs. Ich bin mit dem Trolley durchaus zufrieden, er war ein Begleiter für Kurztrips, die er ohne Probleme bestanden hat. Alles in allem ist er nicht nur sehr praxistauglich, sondern mit seiner Farbkombination auch einen Hingucker.

Hinweis: Jack Wolfskin Logo und Herstellerinformationen von Jack Wolfskin.

Weitere Informationen

  • Hersteller: Jack Wolfskin
  • Model: Railman 40 Reisekoffer
  • Wo gekauft: Online
  • Preis: 199,95 Euro
  • Personengruppe: --
  • Material: 1. OBERSTOFF: 100 % POLYAMID 2. OBERSTOFF: 100 % POLYESTER FUTTER: 100 % POLYESTER
  • Wasserdicht: nein
  • Träger verstellbar: nein
  • Tragekomfort: sehr gut
  • Größe (Liter): 40
  • Gewicht: über 2500 gramm
  • Seitentaschen: 2
  • Wäschefach: ja
  • Hautpfach unterteilt: in 2 Fächer
  • Ösen für Stöcke: nein
  • Ösen für Eispickel: nein
  • Weiterempfehlen: ja
  • Bei was für einer Tour getragen: Kurzurlaub - Städtereisen

Daniel

Hallo Leute! Ich hoffe, dass meine Testberichte bei euren Kaufentscheidungen helfen.

Viele Grüße - Daniel